Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Der kleine Prinz, Buchausgaben Der Kleine Prinz, Hörbücher
Antoine de Saint-Exupéry / Der Kleine Prinz, Hörbücher
978-3-7920-0099-1 Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz – Gelesen von Ulrich Mühe
Die Originalübersetzung von Ulrich Mühe großartig gelesen.
Karl Rauch Verlag, 2 CDs, 104 Minuten, runde Schmuckdose,
978-3-7920-0099-1
12,99 EUR Warenkorb
Der Kleine Prinz lebt zusammen mit seiner Rose auf dem Planeten Asteroid B 612 und besucht die Erde. Hier lernt er neben dem Erzähler, der mit seinem Flugzeug in der Wüste notlandete, unter anderem den Fuchs kennen, der ihm das Vertraut-machen erklärt: „Du bist zeitlebens dafür verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast“.
Ein weltbekanntes Buch voller Weisheiten und mit vielen geläufigen Zitaten, wie „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ oder „Das Eigentliche ist unsichtbar“.

Musik von Jürgen Treyz
2 CDs in runder Schmuckdose
Spielzeit: 104 Minuten
978-3-7920-0198-1 Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz – Gelesen von Jan Josef Liefers

Karl Rauch Verlag,
978-3-7920-0198-1
12,99 EUR Warenkorb
Der Kleine Prinz feierte im Jahr 2010 das 60. Jubiläum seit seinem Ersterscheinen in Deutschland. Das Werk ist 1943 in den USA, 1946 in Frankreich und in Deutschland im Jahr 1950 erschienen. Großes hat das Werk in der ganzen Welt und in Deutschland erlebt und bewegt. Bekannt und beliebt wie sonst wenige Bücher, übersetzt in sehr viele Sprachen, wurde es als Bühnenwerk gespielt, verfilmt, auf Reisen gelesen, auf CD als Lesung und Hörspiel übertragen. Mehrere Sätze aus dem Werk haben sich im Laufe der Zeit wie Bibelsprüche ins Bewusstsein geprägt: ‚Man kennt nur die Dinge, die man zähmt‘, ‚Man sieht nur mit dem Herzen gut‘, ‚Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar‘ …

Im Jahr 2009 wurde eine neue Übersetzung gewagt, wohl wissend, dass der bekannte Text der bisherigen Übersetzung nicht leicht zu verdrängen ist. Elisabeth Edl hat die Herausforderung angenommen und einen neuen Text, zugleich einen neuen Rhythmus und eine neue Poesie geschaffen.

Die neue Übersetzung dient als Basis für eine neue, meisterhafte Lesung von Jan Josef Liefers. Liefers schafft es, durch eine unaufdringliche, warmherzige und äußerst
phantasievolle Interpretation des Textes, neue Seiten des Kleinen Prinzen und des Facettenreichtums seines Autors zum Vorschein kommen zu lassen. Mit einer beeindruckenden Bandbreite von sanft-leisen Tönen bis hin zu energischen, emotional aufgewühlten Passagen, leiht er den Figuren der Erzählung eine Stimme, die so ganz anders klingt, als die von Will Quadflieg oder die von Ulrich Mühe und doch den Geist der Geschichte so erstaunlich gut auf den Hörer überträgt.
Die neue Interpretation und die neue Übersetzung betonen andere Aspekte des Kleinen Prinzen. Die Erzählung ist hier nicht nur meditativ – auch der hintergründige Humor und die Ironie des Autors kommen auf eine bisher so noch nicht gehörte Weise zum Vorschein.
Nicht zuletzt die musikalische Begleitung, die von den Musikern auf der Grundlage des gelesenen Textes arrangiert und eingespielt wurde, macht eine der Besonderheiten des neuen Hörbuchs aus.
978-3-7920-0094-6 Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz – Gelesen von Ulrich Mühe und Anna Maria Mühe
Die wunderbare und prämierte Lesung von Ulrich Mühe wird ergänzt von seiner Tochter Anna Maria.
Karl Rauch Verlag, 2 CDs 150 Minuten,
978-3-7920-0094-6
12,99 EUR Warenkorb
Ungekürzte Lesung der Originalübersetzung
Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert.
Ulrich Mühe, geboren 1953 in Grimma, war ein sehr beliebter Theater- und Filmschauspieler. Seinen größten Erfolg feierte er mit der Hauptrolle als Stasihauptmann Wiesler in dem Oscar prämierten Film „Das Leben der Anderen“, für die er 2006 mit dem Deutschen und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Ulrich Mühe verstarb 2007 nach schwerer Krankheit.
Musik von Jürgen Treyz
4-seitiges Booklet
978-3-7920-0095-3 Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz – Gelesen von Nanda Ben Chaabane und Lorenz Christian Köhler
Eine dichte und berührende neue Interpretation des Kleinen Prinzen.
Karl Rauch Verlag, 2 CDs 145 Minuten,
978-3-7920-0095-3
12,99 EUR Warenkorb
Nanda Ben Chaabane, die seit 2004 in der Erfolgsinszenierung der drehbühne den kleinen Prinzen auf der Bühne verkörpert, verleiht ihm in der neuen, vollständigen Lesung der Originalübersetzung von Grete und Joseph Leitgeb ihre lebendige Stimme. Lorenz Christian Köhler ist als Erzähler und in allen weiteren Rollen der Geschichte zu erleben. Die sinnlich-melancholische Musik von Christian Hagitte, die im Ohr bleibt und den Zuhörer gefühlvoll von Kapitel zu Kapitel trägt, macht den Reiz dieses besonderen
Hörerlebnisses aus.

Szenische Lesung
Mit Lorenz Christian Köhler und Nanda Ben Chaabane
Mit Musik von Christian Hagitte
Eine Produktion der drehbühne berlin
Regie von Lorenz Christian Köhler
2 CDs, Spielzeit: 145 Minuten
978-3-7920-0100-4 Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz – Ein Hörspiel

Karl Rauch Verlag, 2 CDs 108 Minuten,
978-3-7920-0100-4
12,99 EUR Warenkorb
Die drehbühne berlin adaptierte ihre Bühnenversion des Kleinen Prinzen als Hörspielfassung. Die Inszenierung orientiert sich eng an der Vorlage des Autors, verzichtet aber keineswegs auf eigene Akzente. In bester Theatertradition werden einige Abläufe dramaturgisch verändert, um deren Sinn zu verdeutlichen und den Zuhörern ein spannendes Hörerlebnis zu vermitteln.
Die arabisch-orientalische Musik der Inszenierung, die eigens für die Produktion komponiert wurde, gibt der Hörspielfassung eine besondere Note.

Der Kleine Prinz – Ein Hörspiel
Hörspielbearbeitung von Lorenz Christian Köhler
Musik von Antje Volkmann und Christof Hamann
Mit 12-seitigem Booklet
2 CDs, Spielzeit: 108 Minuten"
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 15.02.2019, DH