Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Impressum
Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Datenschutzhinweise
Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Buchhandlung.Heesen@t-online.de
Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  ihre Suchanfrage auf unseren Seiten wird an Google übermittelt   
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Richard Rohr

Jahrgang 1943, Franziskanerpater, einer der bedeutendsten Lehrer einer modernen christlichen Spiritualität. 1974 Gründung der charismatischen Lebensgemeinschaft New Jerusalem in Cincinnati, Ohio, 1987 Aufbau des christlichen Center for Action and Contemplation in Albuquerque, New Mexico. Seit den 1980er Jahren intensives Engagement für die Männerbefreiung und Männerinitiation. Vorträge und Männerseminare auf der ganzen Welt. 1994 Auszeichnung mit dem Thomas Merton Award für Frieden und soziale Gerechtigkeit. Seit 2000 verstärkte Beschäftigung mit Mystik und nondualem Denken.
978-3-579-07462-7 Richard Rohr
Das Heilige in allen Dingen
Dem universalen Christus begegnen. 40 Übungen
Gütersloher Verlagshaus, 2022, 320 Seiten, Hardcover, Schutzumschlag,
978-3-579-07462-7
22,00 EUR Warenkorb
Das neue Buch vom Bestsellerautor und großen spirituellen Lehrer Richard Rohr
In seinem Buch »Alles trägt den einen Namen« erschließt Richard Rohr die Grundlagen eines Glaubens, der die Wirklichkeit und das Wirken Gottes in allen Dingen findet. Wie dieser Glaube zu einer aktiven, Leben fördernden Praxis wird, zeigt er zusammen mit Patrick Boland in diesem Werk.
Es bietet 40 Übungen, die sich auf Gedanken und Ideen aus »Alles trägt den einen Namen« beziehen und zeigen, wie der gedachte Glaube zu eine erfahrenen Lebenswirklichkeit werden kann.
Ein Buch für ein Leben, das das Göttliche in allen Dingen findet und erfährt!
Das praktische Begleitbuch zum Bestseller "Alles trägt den einen Namen"
Eine Einführung in eine gelebte Mystik des Alltags
Für aller Leser und Leserinnen von "Gott 9.0"
Leseprobe
978-3-532-62843-0 Richard Rohr
Was die Bibel uns zu sagen hat

Claudius Verlag, 2020, 96 Seiten, Softcover,
978-3-532-62843-0
14,00 EUR Warenkorb
Wie sollen wir die Bibel lesen? Was hat uns dieser alte, zum Teil grausame und widersprüchliche Text heute noch zu sagen? Einseitige Auslegungen durch Prediger und Politiker dienten der Legitimation von Gewalt, Rassismus, Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit und Homophobie. Was also bleibt von der „Heiligen Schrift“?
Dieser Frage stellt sich Richard Rohr in seinem neuen Werk und entwickelt eine eingängige Hermeneutik der Hoffnung, in deren Mittelpunkt der Gedanke der Menschwerdung Gottes steht. Rohr konzentriert sich auf Jesu eigene Art, die hebräischen Texte auszulegen: Er las zwischen den Zeilen und entdeckte dort Gottes Gnade und mitfühlende Gerechtigkeit.
Blick ins Buch
978-3-579-01481-4 Richard Rohr
Alles trägt den einen Namen
Die Wiederentdeckung des universalen Christus
Gütersloher Verlagshaus, 2019, 320 Seiten, Hardcover,
978-3-579-01481-4
24,00 EUR Warenkorb
Was wäre, wenn der Name „Christus“ die transzendente Wirklichkeit in allen Dingen bezeichnete? Wenn dieser Name den Horizont benennt, in dem wir sind und auf den wir uns zubewegen? Wenn er eine Erkenntnis zum Ausdruck bringt, in dem alle Dualismen, Bewertungen und Unterscheidungen überwunden sind und der Mensch zur Einheit mit sich selbst, mit anderen und mit der Schöpfung findet? Was wäre, wenn der Name „Christus“ eine lebensverwandelnde Wahrheit für alle Menschen - ob religiös oder nicht – benennt?
In diesem Buch erschließt Richard Rohr auf eine völlig neue Weise, was es heißt, von Jesus als dem Christus zu sprechen. In der Geschichte des Christentums und der Welt, im Gespräch mit Psychologen und spirituellen Lehrern vieler Traditionen und – vor allem – in der Bibel entdeckt der berühmte spirituelle Lehrer die Gründe, die ihn zu einem neuen Verständnis der Bedeutung des Jesus von Nazareth führen.
Ein Buch, das das Christentum in einer nachchristlichen Welt neu begründet als eine Religion für alle, die sich nach einer besseren Welt sehnen und danach handeln wollen.
Die Neuinterpretation der Bedeutung von Jesus von Nazareth
Für ein Christentum der Herzen und nicht der Kirchen
Für Menschen auf der Suche nach neuen Wegen des Christseins
Leseprobe
978-3-451-06415-9 Richard Rohr
Werde, wer du wirklich bist

Herder Verlag, 2017, 240 Seiten, kartoniert,
978-3-451-06415-9
16,00 EUR Warenkorb
Herder Spektrum 6415
Richard Rohr: Das Wahre Selbst entdecken
Wir sind nicht einfach das „Ego“, in dem sich Normen und Rollenerwartungen an uns verdichten. Wie ein Diamant im Gestein eingeschlossen lebt in der Tiefe unseres Herzens unser Wahres Selbst. Spiritualität ist der Weg, auf dem wir in den Erfahrungen unseres Lebens unser Wahres Selbst zum Vorschein bringen. Das christliche Bild dieser Selbst-Findung heißt „Auferstehung“. Richard Rohr, prophetische Stimme für spirituell suchende Menschen, zeigt eindrucksvoll: Es lohnt sich, das Wahre Selbst zu entdecken und es zu leben.
Nenne es Seele, das Unbewusste, Tiefenbewusstsein oder die Einwohnung des Heiligen Geistes. Oder nenne es Nichts. Es bedarf nicht des richtigen Namens und auch nicht der richtigen Religion, um sich zu zeigen. Es braucht nicht einmal unser Verstehen, keine Wörter zum Geleit. Es ist einfach da. Und zeigt sich am ehesten, wenn wir still sind oder verliebt. Oder beides. Ich nenne es: das Wahre Selbst. Wenn du diesem Wahren Selbst begegnest – und ein einziges Mal ist genug –, dann weicht das Falsche Selbst von ganz allein. Aber dazu braucht es fast dein ganzes Leben – so wie bei Jesus. Richard Rohr
Übersetzt von Ulrike Strerath-Bolz
Leseprobe
978-3-532-62250-6 Richard Rohr
Hiobs Botschaft
Das Geheimnis des Leidens
Claudius Verlag, 2013, 224 Seiten, Paperback, 12 x 19,7 cm
978-3-532-62250-6
18,00 EUR Warenkorb
Wohl kaum ein Buch der Bibel bewegt die Gemüter der Menschen mehr und intensiver als das Buch Hiob aus dem Alten Testament. Denn das, was Hiob widerfährt, ist eine genuin menschliche Erfahrung. In seinem Leiden wird Hiob für viele zur Identifikationsfigur, die selbst Leid erdulden muss und deren Glaube dadurch in eine schwere Krise gerät.
Richard Rohr legt die alte Geschichte von Hiob für die Menschen von heute aus. Er zeigt, dass Hiobs Auseinandersetzung mit den Gottesbildern seiner Zeit auch für uns zu einer überraschenden Erkenntnis führt: Gott ist kein autoritärer, allmächtiger Übervater, sondern ein Gegenüber, das mitleidet und sich den Fragen und Klagen der Menschen aussetzt.
Feinfühlig, tiefsinnig und belebend ringt Richard Rohr um Antworten auf die Frage, die uns alle immer wieder tief erschüttert: Wie kann Gott, das Leiden Unschuldiger zulassen?
1. Kapitel Eine Bekehrungsgeschichte
2. Kapitel Wie gehen wir mit dem Bösen um?
3. Kapitel Ein Zugang zum Gebet
4. Kapitel Hiob und seine Freunde streiten um Gott
5. Kapitel Die Wahrheit ist der beste Verbündete Gottes
6. Kapitel Hiobs Riesensprung im Glauben
7. Kapitel Verflixt noch mal, ich bin ein Mensch
8. Kapitel Wie Gott das Böse betrachtet
9. Kapitel  Heraus aus dem Schatten von Gottes Licht
978-3-532-62808-9 Richard Rohr
Geheimnis und Gnade
Stationen einer spirituellen Reise
Claudius Verlag, 2017, 300 Seiten, Klappenbroschur, 14 x 21,5 cm
978-3-532-62808-9
18,00 EUR Warenkorb
Was ist Mystik? Franziskanische Spiritualität – ein Weg für mich? Wie finde ich Zugang zur Kontemplation? Wie können speziell Männer ihrer Spiritualität entdecken? Und was hat die Bibel ganz konkret mit meinem Leben zu tun?
Richard Rohr ist einer der ganz großen spirituellen Lehrer unserer Zeit. Seine Bücher haben unzähligen Menschen zu innerer Heilung und spirituellem Wachstum verholfen. Dieses Buch versammelt die Themen des deutschstämmigen Franziskanerpaters, die ihm besonders am Herzen liegen: innere Verwandlung, die liebende Annahme unserer Schwächen und die befreiende Kraft der Botschaft Jesu.
Neben seinen wichtigsten und schönsten Texten finden sich hier auch frühe Aufsätze und Reden, die nichts an Aktualität verloren haben, sowie Autobiografisches und bisher unveröffentlichtes Material. Damit zeichnet dieses Buch ein ganz persönliches Bild eines großen Visionärs.
Richard Rohr
Das Enneagramm
Die 9 Gesichter der Seele
Claudius Verlag, 2003, 280 Seiten, kartoniert,
978-3-532-62395-4
22,00 EUR
Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles Modell der Selbsterkenntnis, der inneren Heilung und des seelischen Wachstums. Im Jahre 1989 haben es der amerikanische Franziskaner Richard Rohr und der evangelische Pfarrer Andreas Ebert im deutschsprachigen Raum einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Buch avancierte zum Standardwerk, wurde über 300.000 mal verkauft und in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Die aktualisierte Neuauflage bietet nach wie vor eine ausführliche und unterhaltsame Beschreibung der neun Typen, in denen sich jeder Mensch wiederfinden kann. Zu den historischen Ursprüngen des Ennegramms enthält das Buch ganz neue, überraschende Erkenntnisse. Viele Erfahrungen der Autoren aus Ennegramm-Workshops und Seminaren sowie zahlreiche Rückmeldungen von LeserInnen sind ebenfalls mit eingeschlossen. Sie sind ein Beweis dafür, dass das Ennegramm keine statische Lehre ist, sondern den lebendigen Prozess auf dem Weg zu einem besseren Selbstverständnis darstellt.
DVD,
978-3-532-63160-7, 20 Min
22,-- EUR
Der 1990 entstandene und jetzt auf DVD erhältliche Film ist eine kompakte, leicht verständliche Einführung in die Grundzüge des Enneagramms. Mit Ausschnitten aus einem Enneagrammseminar und einem Interview mit Richard Rohr. Ideal für Kurse und Workshops zum Enneagramm.
     
 
Ãnderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 25.11.2022, DH     Impressum   Datenschutzhinweise