Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Offenbarung des Johannes
Offenbarung 1, 4-8 Gruß an 7 Gemeinden
Offenbarung 1, 9-18 Auftrag an Johannes
Offenbarung 2, 1-7, Sendschreiben Ephesus
Offenbarung 2, 8-11 Sendschreiben Smyrna
Offenbarung 2,12-17 Sendschreiben Pergamon
Offenbarung 3, 1-6 Sendschreiben Sardes
Offenbarung 3, 7-13 Sendschreiben Philadelphia
Offenbarung 3, 14-22 Sendschreiben Laodizea
Offenbarung 5, 1-5(6-14) Buch mit 7 Siegeln
Offenbarung 6 Öffnung der ersten 6 Siegel
Offenbarung 7, 9-12(13-17) große Schar
Offenbarung 8, Siebte Siegel, Erste sechs Posaunen
Offenbarung 11, Die beiden Zeugen
Offenbarung 12, 1-6(13-17) Die Frau und der Drache
Offenbarung 12, 7-12 Kampf im Himmel
Offenbarung 15,5-8 Schalen des Zorns
Offenbarung 13 Die beiden Tiere
Offenbarung 15, 2-4 Lied der Überwinder
Offenbarung 17-18 Hure Babylon / Untergang Babylon
Offenbarung 20, Das tausendjährige Reich
Offenbarung 21, 1-7 Das neue Jerusalem
Offenbarung 22,20 Ja ich komme bald
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Offenbarung 2, 1-7, Sendschreiben an die Gemeinde in Ephesus
Lothar Gassmann
Offenbarung Kommentar Band 1 Die sieben Sendschreiben
Was der Geist den Gemeinden sagt

Samenkorn Verlag, 240 Seiten, Hardcover, 13 x 19,5 cm
978-3-936894-79-0
9,80 EUR
Die sieben Sendschreiben sind das Vermächtnis Jesu Christi an Seine Gemeinde. Ihr Inhalt ist hochaktuell: Rückkehr zur ersten Liebe, Warnung vor Verführung, Aufwachen aus geistlichem Tod und Lauheit, Treue zum Herrn. Ein aufrüttelnder Bußruf, ausgelegt für unsere Zeit!

aus der Reihe Bibel Aktuell

978-3-7887-2860-1 Oliver Cremer
Das sagt der Sohn Gottes
Die Christologie der Sendschreiben der Johannesoffenbarung
Neukirchener Verlag, 2014, 336 Seiten, gebunden, 14,5 x 22 cm
978-3-7887-2860-1
40,00 EUR Warenkorb
Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament Band 141:

Die vorliegende Arbeit verfolgt jede der Selbstvorstellungen Jesu zu Beginn der Sendschreiben (Offb 2-3) in ihrem unmittelbaren Kontext, ihrer Sprachgestalt, ihren Schriftbezügen und ihrem sachlichen Zusammenhang. Ein Schwerpunkt der Bezüge erschließt die Christologie vom Verständnis Gottes her, ein anderer gibt dem Christusbild herrscherliche Züge. Beide Aspekte wendet die Johannesoffenbarung auf die angeschriebenen Gemeinden an. So entsteht eine intensive gemeindebezogene Christologie.
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 03.06.2014, DH