Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Impressum
Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Datenschutzhinweise
Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Buchhandlung.Heesen@t-online.de
Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  ihre Suchanfrage auf unseren Seiten wird an Google übermittelt   
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Vordere Propheten
Richter, Judicum Ri 1-3
  Ri 4,1-5,31, Deboraerzählung
  Ri 6
  Ri 7
  Ri 8
  Ri 9 Abimelech
  Ri 10
  Ri 11 Jephta / Jiftach
  Ri 13-16, Simson
  Ri 17-21
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise


 

Richter 9, Abimelech

Edgar Jans
Abimelech und sein Königtum

Eos Verlag, 2001, 512 Seiten, Broschur,
3-8306-7064-8
34,80 EUR
Diachrone und synchrone Untersuchungen zu Richter 9
Arbeiten zu Text und Sprache im Alten Testament, Band 66
3-7918-1710-8 Maria Poetschke
Abigail und Jotam
Roman aus biblischer Zeit
Quell Verlag, 1993, cGebundenPappband,
3-7918-1710-8
978-3-7918-1710-1
8,90 EUR
Warenkorb
Dieser spannende Roman führt 3000 Jahre zurück in die Frühzeit Israels. Es ist die Zeit der Richter, der Stammesführer, zu denen der Volksheld Gideon zählt. Von ihm, vor allem aber von seinem Sohn Jonathan und dessen Frau Abigail erzählt die Autorin in bildhafter Sprache und mit großer Anschaulichkeit.

Die Geschichte zweier Menschen, die in Lebensgefahr zueinander finden.
Die Geschichte eines Volkes, dem es schwer wird, zu einem Volk zusammenzuwachsen.
Die Geschichte eines Glaubens, der an der Lebenswirklichkeit beinahe zerbricht.
Abigail und Jotam: eine Geschichte aus alter Zeit - keine alte Geschichte.
Maria Poetschke erzählt sie verhalten und genau.
 

 

Ãnderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 13.11.2022, DH   Impressum   Datenschutzhinweise