Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Gottesdienste
Predigten
Predigtarbeit
Periodische Predigthilfen
Lesepredigten
Kasualien
Zeitschriften - Periodika
alphabetische Übersicht Predigthilfen / Periodika / christlicher Zeitschriften
 
Predigthinweise zu den Predigtreihen
Perikopenbuch
Agenden
 
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelstellenübersicht AT
Bibelstellenübersicht NT
Predigtbände Antiquariat
 
Kirchenjahr, allgemein
 
 
katholische Lesejahre A - B - C
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
 
Übersichtskarte der kath. Bistümer Gotteslob katholische Lesejahre A - B - C, Lektionare Wortgottesdienste römische Messe Studiengang Katholische Theologie Reihe konkrete Liturgie Ideenwerkstatt Gottesdienste
Päpste / Vatikan Papst Franziskus Stundengebetsbücher Lektionar zum Stundenbuch Schott-Messbücher Tagzeitengebete kath. Katechismus Praxisreihe konkret Studien zur Pastoralliturgie
Römische Texte und Studien / Glaubenskongregation Laacher Messbuch Katholische Kirche im Dialog Sakramente Katholizismus im Umbruch Laacher Messbuch Kirchenrecht   Zölibat

römische Messe, Liturgie

978-3-86417-043-0 Giovanni Bona
Zwei Bücher über die Liturgie I

Patrimonium Verlag, 2015, 512 Seiten, Broschur,
978-3-86417-043-0
39,80 EUR Warenkorb
In einer Hinwendung an den Leser in seinen Rerum Liturgicarum Libri duo sagte Giovanni Bona: »Die Wahrheit über die frühen Riten liegt im Verborgenen, und zwischen den Ruinen der alten Zeit begraben ist sie schwer zu entdecken. [Sie muss] aus den Trümmern der alten Zeit ans Licht gebracht [und] aus dem Schutt ausgegraben werden.« Giovanni Bona (1609–1674), Zisterzienser, Kardinal und geistlicher Schriftsteller, gilt vielen als Mitbegründer der neuzeitlichen Liturgiewissenschaft. Er dokumentierte die Geschichte des römischen Messritus mit enzyklopädischer Gelehrsamkeit: Etymologie, verschiedene liturgische Riten, Kleidung, Geräte, Gebäude u.v.m. Dadurch ist er zum Bewahrer der Liturgie aller Zeiten geworden. Im Zuge der Wiederentdeckung und -verbreitung des römischen Ritus in
den letzten Jahren erweist sich Bonas Werk somit als Schatzkiste von fast schon verloren Geglaubtem.
Giovanni Bona
Zwei Bücher über die Liturgie II

Patrimonium Verlag, 2019, 352 Seiten, Broschur,
978-3-86417-118-5
39,80 EUR Warenkorb
»Es war unausbleiblich, dass ich bei meinen Wegen in der Finsternis durch dunkles, holpriges Gelände manchmal irgendwo angestoßen bin […]. Nichtsdestoweniger habe ich den Weg geebnet und die Fackel für Erfahrenere und weniger Belastete vorangetragen, damit sie tiefer in das Geheimnis des erhabenen Sakramentes eindringen, die verborgenen Kennzeichen der frühen Kirche sorgfältiger durchforschen und genauer herausarbeiten.«
Giovanni Bona

Der zweite Band der »Zwei Bücher über die Liturgie« von Kardinal Giovanni Bona (1609–1674) setzt da an, wo der erste Band aufhört: Kardinal Bona beschreibt die einzelnen Elemente der römischen Messe und geht unter anderem auf die notwendigen Vorbereitungen des Priesters, das Schuld- und Sündenbekenntnis, den Introitus, die Darbringung der Opfergaben und insbesondere die Bedeutung und Durchführung der Kommunionsfeier ein.

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 03.04.2020, DH