Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Martin Luther Werke, Kritische Gesamtausgabe, Weimarer Ausgabe, Metzler Verlag
 
Abteilung 4, Teil 1
Abteilung 4, Teil 1, Band 1, WA 1
Abteilung 4, Teil 1, Band 2 WA 2
Abteilung 4, Teil 1, Band 3 WA 3
Abteilung 4, Teil 1, Band 4 WA 4
Abteilung 4, Teil 1, Band 5 WA 5
Abteilung 4, Teil 1, Band 6 WA 6
Abteilung 4, Teil 1, Band 7 WA 7
Abteilung 4, Teil 1, Band 8 WA 8
Abteilung 4, Teil 1, Band 9 WA 9
Abteilung 4, Teil 1, Band 10, 1. Abteilung, 1. Hälfte WA 10/1/1
Abteilung 4, Teil 1, Band 10, 1. Abteilung, 2. Hälfte WA 10/1/2
Abteilung 4, Teil 1, Band 10, 2. Abteilung WA 10/2/1
Abteilung 4, Teil 1, Band 10, 3. Abteilung WA 10/2/2
Abteilung 4, Teil 1, Band 11 WA 11
Abteilung 4, Teil 1, Band 12 WA 12
 
 
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Martin Luther Werke Abteilung 4, Teil 1, 6. Band
978-3-7400-1332-5  Martin Luther
Weimarer Lutherausgabe WA 6
Abteilung 4 Schriften / Werke
Teil 1: Frühe Schriften und reformatorische Hauptschriften
Schriften 1519/20 (einschl. Predigten, Disputationen)
Band 4.1.6 der Weimarer Lutherausgabe
Metzler Verlag, Gebunden, 632 Seiten
978-3-7400-1347-9
84,99 EUR
978-3-7400-1347-9
978-3-7400-1347-9
978-3-16-154324-1 Thomas Kaufmann
An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung

Mohr Siebeck, 2017, 559 Seiten, Broschur,
978-3-16-154324-1
59,00 EUR
Kommentare zu Schriften Luthers, Band 3
Die Adelsschrift ist ein Schlüsseldokument der frühen Reformation; in ihr zeigt sich Luther erstmals als jener Reformator, der das lateineuropäische Kirchenwesen in seiner bestehenden Form radikal in Frage stellte. Im Spiegel der hier erstmals vollständig kommentierten Adelsschrift stellt sich die Reformation als radikaler Traditionsbruch dar. Thomas Kaufmann erläutert sie deshalb sprachlich, historisch-sachlich und theologiegeschichtlich und interpretiert sie in ihrem historischen Kontext.

Weimarer Lutherausgabe, WA 6, Seite 381-469
978-3-7858-0712-5 Albrecht Beutel / Uta Wiggermann
Luther. Reformatorische Hauptschriften des Jahres 1520

Luther-Verlag, 2017, 160 Seiten, kartoniert, 22,2 x 15,2 cm
978-3-7858-0712-5
12,95 EUR Warenkorb
Studienreihe Luther Band 12

Kurz vor seiner Exkommunikation durch die römische Kirche hat Martin Luther mehrere reformatorische Hauptschriften verfasst. Darin entwirft er eine Grundlegung der christlichen Ethik („Von den guten Werken“), ein umfassendes kirchlich-theologisches Reformprogramm („An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung“) sowie eine evangelische Sakramentenlehre („Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche“). Diese zentralen Texte werden in dem vorliegenden Band eingehend dargestellt und behutsam interpretiert. Eine „Historische Einleitung“ macht mit der Vorgeschichte und Situation des protestantischen Schicksalsjahres 1520 vertraut.

siehe auch WA 6
und WA 7
     

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 11.07.2018, DH