Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Medien
 
Computerbibeln
E-Books
Reihe bibel digital
Digitale Bibliothek
Hörbibel
Hörspielbücher
Poster
Jahreslosungsposter
Zeittafeln
Videos / DVDs
Matthias-Film
Diaserien
Puzzles
Overheadfolien
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Bücher zu Filmen / Filmgottesdienste DVD Filme Luther / Reformation Filme Matthias Film VHS Filme

DVD - Filme

    siehe auch Education Filme von Matthias Film
DVD
Die Bibel - AT und NT
Gesamtedition, 17 DVDs
Brunnen Verlag, 2011,
ISBN: 4250222900121

99,00 EUR
Die Bibel - Die Gesamtedition
Genesis, Abraham, Jakob, Josef und David, Moses, Salomon, Jeremia,Esther, Samson und Delila, Joseph von Nazareth, Maria Magdalena, Judas, Thomas. Zusätzlich: Die Apokalypse, Paulus und Jesus.

Laufzeit insg. ca. 2.202 Min. Sprachen: Deutsch (Surr. DD, Stereo DD) Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte FSK: 12

Die Bibel enthält Gottes Offenbarungen, die den Menschen Hoffnung und Halt geben und noch heute Maler, Dichter und andere Künstler inspirieren. Sieben Jahre lang wurden die wichtigsten Schriften aufwändig verfilmt, vom Sündenfall über die Auferstehung Christi bis zur Apokalypse. Filmstars wie Ben Kingsley, Dennis Hopper, Monica Bellucci und Max von Sydow verkörpern ehrfürchtig Moses, Abraham und König David. Für die bewegende musikalische Untermalung sorgte Komponistenlegende Ennio Morricone.

Die Gesamtedition enthält neben dem Alten und Neuen Testament auch „Die Apokalypse“, „Paulus“ und „Jesus“. In der edlen Filmbibel mit Lederhaptik und goldener Tiefprägung sind insgesamt 17 DVDs und damit fast 37 Stunden lehrreiche Bibelgeschichte enthalten!
Katharina Luther, DVD Katharina Luther, DVD
Der Film zum Reformationsjahr!
Gerth Verlag, 2017, DVD, 105 MInuten,
4-009-750-22787-9
15,00 EUR Warenkorb
Katharina von Bora flieht als Nonne mit Anfang 20 aus dem Kloster nach Wittenberg. Dort angekommen, muss sie sich in einer völlig anderen Welt als der des Klosters zurechtfinden. Dann begegnet sie Martin Luther und verliebt sich in den Reformator. Für die Wittenberger ein Skandal - ein Mönch und eine Nonne. Doch Katharina kämpft für ihre Liebe und für ihr Leben in Freiheit. Als Luthers Ehefrau wird sie schließlich zur angesehenen Wirtschafterin, zur gleichberechtigten Gesprächspartnerin und Mutter seiner Kinder. Durch den Tod ihrer Tochter holen sie alte Ängste und Zweifel ein. Doch Katharina gewinnt neuen Lebensmut ...
DVD-Extra: Doku "Luther und die Frauen"
Bildformat: Widescreen 16:9 (anamorph), Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Untertitel: Deutsch, 105 Minuten, FSK 12
auch lieferbar: DVD educativ mit ausführlichem Unterrichtsmaterial
Filme zu Martin Luther / Reformation
978-3-942540-53-7 Timothy Mahoney
Patterns of Evidence, DVD
Auf der Suche nach den Spuren des Exodus
Inner Cube, 2016, DVD, ca 120 Minuten,
978-3-942540-53-7
18,95 EUR Warenkorb
Die Glaubwürdigkeit der Bibel wird zunehmend in Frage gestellt. Die meisten Archäologen sind der Meinung, es gebe keine Belege dafür, dass der Auszug der Israeliten als Sklaven aus Ägypten, der Exodus, so wie er in der Bibel beschrieben wird, jemals stattfand. Den Filmemacher Timothy Mahoney packte eine Glaubenskrise, als er sich fragen musste: „Ist dieses zentrale Ereignis der Bibel wirklich nur ein Mythos?“ Er begann zwölf Jahre lang weltweit zu recherchieren, um die Wahrheit herauszufinden. Das Ergebnis seiner Spurensuche ist die umfassendste Dokumentation über den Exodus, die je in einem Film festgehalten wurde.
Patterns of Evidence: Auf der Suche nach den Spuren des Exodus entschlüsselt das Geheimnis dieser uralten Erzählung und vergleicht aktuelle Forschungsergebnisse mit Details der biblischen Schilderung. Dabei fügen sich alle Funde zu einem schlüssigen Muster zusammen, das so gut zum biblischen Exodus passt, dass unsere Sicht auf die Geschichte des Orients überdacht werden muss. Durch beeindruckende Computeranimationen lässt der mit 13 Preisen ausgezeichnete Film Geschichte lebendig werden. Führende Experten erläutern in Interviews den Stand der Wissenschaft. Darunter die Top-Archäologen Israel Finkelstein, Kent Weeks und David Rohl. Benjamin Netanjahu und Schimon Peres erzählen, was die Geschichte des Exodus für sie persönlich bedeutet.
Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und urteilen Sie selbst!
Arcand, Denys
Jesus von Montreal

Matthias - Film, 1997
DVD plus, mit zusätzlichem Bonusmaterial, 119 Minuten
Spielfilm, Kanada 1989.
Mit öffentlichem nichtgewerblichem Vorführrecht, ohne Verleihrecht
54,90 EUR
Ein junger arbeitsloser Schauspieler erhält von einem Pater den Auftrag, das alljährliche Passionsspiel in moderner Form aufzuführen. Mit einer Gruppe hochmotivierter Kollegen recherchiert er die historischen Quellen und passt sie der Zeitströmung an. Die Vorstellung wird zu einem großen Publikumserfolg, doch lehnen die Kirchenbehörden diese aktualisierte Form ab, da sie sich zu weit von den tradierten Formen entfernt habe. Der Schauspieler will aller Widerstände zum Trotz weiterspielen. Bei einer erneuten Aufführung kommt es zu Tumulten: Er wird unter dem Kreuz begraben.
weitere Filme dieser Reihe

dazu lieferbar:
Rudolf Mack
Jesus - Neue Aspekte der Christologie
Begleitbuch zum Spielfilm Jesus von Montreal im Unterricht

Calwer Verlag, 1995, 78 Seiten, 12 Abb.+ Kopiervorlagen, kartoniert, DIN A 4
978-3-7668-3305-1
16,95 EUR
Der Erbe - Verlorene Sohn Der Erbe
Die Geschichte eines verlorenen Sohns
, DVD
SCM / Hänssler, 2015, 105 Min
14,95 EUR Warenkorb
Jake ist das Leben auf der väterlichen Farm leid. Er möchte sein eigenes Glück suchen und bittet seinen Vater, ihm sein Erbe auszuzahlen. Wider Erwarten gibt sein Vater nach und lässt ihn ziehen. Zur Überraschung aller schafft Jake den Durchbruch in der Großstadt und findet schnell neue Freunde. Doch ohne Vorwarnung wendet sich sein Blatt und er erkennt, dass er sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Kann er der Bedrohung entkommen und sein Leben zurückgewinnen?
Was bedeutet Heimat und was bedeutet die Liebe des Vaters? Fragen, denen nicht nur der Film auf den Grund geht, sondern auch das auf der DVD enthaltene Bonus-PDF.
Das wohl bekanntestete Gleichnis "Der verlorene Sohn" im Kontext des 21. Jahrhunderts neu verfilmt.
Mit deutscher und englischer Tonspur.

Burkey, Jason (Hauptdarst) / Davi, Robert (Hauptdarst) / Davis, Michael (Regie)
Stille Nacht, DVD DVD
Stille Nacht
Eine wahre Weihnachtsgeschichte

DTP Entertainment, 2014 1h 35 min  DVD
14,99 EUR Warenkorb


Evangelisches Gesangbuch Nr 46
Gotteslob Nr. 249
siehe auch: Kamishibai - 11 Erzählbilder   Stille Nacht, heilige Nacht
siehe auch DVD Stille Nacht
siehe auchFesterbild-Adventskalender Stille Nacht, heilige Nacht
Im Jahre 1818 kommt der Priester Joseph Mohr (Carsten Clemens) nach Oberndorf bei Salzburg, wo Armut und Hoffnungslosigkeit herrschen. Mittels Predigten und Musik auf Deutsch anstatt auf Latein will er die Kirche allen Menschen zugänglich machen. Doch solche progressiven Ideen sind seinem Vorgesetzten, Pfarrer Nöstler (Clemens Aap Lindenberg), ein Dorn im Auge, und er droht Mohr mit disziplinarischen Maßnahmen.
Bald steht Mohr vor der Entscheidung, entweder seine Bemühungen aufzugeben und Oberndorf für immer zu verlassen, oder zusammen mit seinem Freund Franz Gruber (Markus von Lingen) den Menschen die wahre Bedeutung der Heiligen Nacht näher zu bringen. Und so verwandelt sich am Weihnachtsabend 1818 ein von ihm geschriebenes Gedicht in das bekannteste Weihnachtslied  aller Zeiten.

Mit Christian Clemens ("Hallo Robbie", "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"), Markus von Lingen ("Muxmäuschenstill"), Janina Elkin ("Der Landarzt", ""Die Sturmflut"", "Stubbe")
Info: Stille Nacht erzählt die wahre Geschichte des Priesters Joseph Mohr, der sich gegen den Willen der Privilegierten auf die Seite der Armen und Schwachen schlug. Mohr wollte die Kirche öffnen und auf Deutsch anstatt auf Latein predigen und singen. Sein Credo: Hoffnung soll es für alle Menschen geben und zwar in ihrer Sprache. Priester Joseph Mohr war sozial engagiert, musisch, unbequem für seine Vorgesetzten, und wurde durch das von ihm geschriebene Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" unsterblich.

Der österreichische Regisseur und Drehbuchautor Christian Vuissa erzählt mit der amerikanischen Produktion "Stille Nacht" die wahre Geschichte dieses Priesters und seines Liedes. Es ist die Geschichte eines Mannes, der kurz davor ist, die Hoffnung für immer zu verlieren. Doch herausgefordert
von widrigen Umständen, wird er letztendlich nicht nur seineHoffnung auf Besserung behalten, sondern es gelingt ihm auch das wahrscheinlich bekannteste Weihnachtslied aller Zeiten zu schreiben.
Teilweise an Originalschauplätzen in Österreich gedreht, wurde der liebevoll gemachte und mit berauschenden Bildern aufwartende Film "Stille Nacht – Eine wahre Weihnachtsgeschichte" auf internationalen Filmfestivals mit insgesamt sieben Preisen ausgezeichnet, darunter allein viermal für den besten Film.
Augustinus DVD Das Leben des Heiligen Augustinus (DVD)
Die Suche nach der Wahrheit. Die Suche nach Gott
WVG, 2012, DVD,
400-6-448-75870-7
12,99 EUR Warenkorb
Sprachen Deutsch/Englisch, Laufzeit 180 Minuten, FSK ab 12 Jahre. Mit Franco Nero, Götz Otto, Johannes Brandrup u.a.

Augustinus selbst schildert seine Geschichte in Rückblenden: Als kluger, ehrgeiziger junger Mann aus einfachen Verhältnissen entwickelt er sich zu einem großen Redner und Anwalt. Seine rastlose Seele sucht immer neue sinnliche Reize, um die innere Leere zu füllen. Lange Zeit befindet er sich auf einem Irrweg bis ihm ein Schlüsselereignis die Augen öffnet und er Christ wird. Er lässt sich mit 33 Jahren taufen und wirkt fortan als moralische Instanz und Vorbild für alle Zeiten.
DVD Golem Simone Dobmeier
Golem, DVD
Die Legende vom Menschen
Indigo Musikproduktion, 2016, DVD, 51 Minuten
13,99 EUR Warenkorb
Der Golem – eine Figur aus der jüdischen Mystik, die in Dichtung und Literatur immer wieder auftaucht und zahlreiche Filmemacher und bildende Künstler inspirierte. Über die Zeit hat sich der Golem-Stoff immer wieder verändert und dabei die Ängste und Sehnsüchte der jeweiligen Epoche gespiegelt. Besonders in Krisenzeiten hat dieses mythische, menschenartige Wesen Konjunktur. Der aus Anlass der großen GOLEM-Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin entstandene Film Golem – Die Legende vom Menschen zeichnet die Entstehung und Entwicklung der Golem-Figur nach: Von der Bibel und dem Talmud über Werke von Goethe bis zu Science-Fiction-Filmen. Eine spannende Reise durch zweitausend Jahre Kulturgeschichte.

Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Freigegeben ab 6 Jahren
Von Menschen und Göttern
DVD zu den Mönchen von Tibhirine
adeo, 2012, DVD, 117 Minuten,
14,99 EUR
In einem Kloster in den Bergen Algeriens leben neun französische Mönche ein friedliches, asketisches Leben, ihrem Glauben und der Hilfe anderer verpflichtet. Als in der Nähe des Klosters eine Gruppe von Gastarbeitern von islamistischen Rebellen getötet wird, wird den Mönchen jedoch klar, dass der schon lange schwelende Konflikt zwischen algerischen Regierungstruppen und den Rebellen immer näher an sie herankommt. Er wird auch vor den Toren ihres Klosters nicht halt machen, und ihr christlicher Glaube kann sie in große Gefahr bringen. Man legt ihnen nahe, das Kloster zu verlassen. Doch die Mönche diskutieren, zweifeln, kämpfen mit sich - und entscheiden, dass sie gerade in dieser Situation bleiben müssen und wollen. Jetzt und hier, an diesem Ort werden sie am meisten gebraucht - ungeachtet der Gefahr, der sie sich persönlich aussetzen.
Auf realen Tatsachen basierend beschreibt Regisseur Xavier Beauvois in VON MENSCHEN UND GÖTTERN die letzten Monate im Leben der Trappisten-Mönche von Tibhirine, die 1996 auf brutale und nie aufgeklärte Weise ums Leben kamen. In bezwingend schönen Bildern, rhythmisch angepasst an das asketische Klosterleben, offenbart der Film, wie sich die Mönche in einer zunehmend gewalttätigen Welt den Glauben an die eigene Vernunft und die eigenen Überzeugungen bewahren und für das eintreten, was ihnen am wichtigsten ist: die Nächstenliebe.
siehe dazu auch das Buch "Mit Bildern bewegen"
Die große Stille Die große Stille
DVD
Warner Home Video, 2006, 161 Minuten, DVD, 
7321921867194
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Bildformat: 16:9 (1,78:1)
Die Karthäuser-Mönche leben im legendenumwobenen Kloster La Grande Chartreuse nach dem strikten Gebot des Schweigens, das nur für kurze Momente gebrochen wird. Ebenso bevorzugen sie die weltliche Abgeschiedenheit und folgen einer ganz eigenen Zeiteinteilung. Der außergewöhnliche Film zeigt das Leben im Kloster im Wechsel der Jahreszeiten und die immer wiederkehrenden Elemente des Tages und der Gebete. Filmemacher Philip Gröning bekam von den Mönchen die höchst seltene Erlaubnis, sich sechs Monate lang in die Einsamkeit des Klosters La Grande Chartreuse zurückzuziehen, um als Erster das Leben der Karthäuser-Mönche filmisch zu dokumentieren. Herausgekommen ist eine Hör- und Seherfahrung in strenger, fast meditativer Form, deren erste Bilder beim Weltjugendtag 2005 präsentiert wurden. Beim Filmfest in Venedig bekam die ungewöhnliche Dokumentation ebenfalls großen Beifall.
siehe dazu: Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 193, Die Spiritualität der großen Stille
978-3-7668-4294-7 Petra Freudenberger-Lötz
Theologisieren mit Kindern - DVD
Grunlagen, Impulse und Beipsiele aus der Praxis
Calwer Verlag, 2014, DVD, 92 Minuten,
978-3-7668-4294-7
24,95 EUR Warenkorb
Die DVD führt in die grundlegenden Fragen der Kindertheologie und des Theologisierens mit Kindern ein. Experten aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Belgien und Kanada stellen die unterschiedlichen Aspekte von Kindertheologie vor. Die Religionspädagogen gehen auf die Besonderheiten der Spiritualität von Kindern ein und geben Anleitung, wie eine Praxis des Theologisierens konkret aussehen kann.

„Werkstatt-Sequenzen“ veranschaulichen beispielhaft theologische Gespräche mit Kindern – z.B. zu einem Gleichnis, einer Erzählung, einer Zeichnung – und regen zur eigenen Umsetzung in Schule und Kirchengemeinde an.

Mit Anton A. Bucher (Salzburg), Petra Freudenberger-Lötz (Kassel), Elaine Champagne (Montréal), Elisabeth E. Schwarz (Wien), Lytta Basset (Neuchâtel), Michel Tozzi (Montpellier) und anderen.
Im Irdischen das Himmlische
DVD, 1 h Spielzeit
Hänssler, 2011, DVD, 1 h,

14,95 EUR
Luther und Bach in Mitteldeutschland Ihre Lebenszeiten liegen 200 Jahre auseinander, und doch stehen sie in enger Verbindung: Martin Luther und Johann Sebastian Bach. Beiden ist die Liebe zur Musik als die Verbindung von Irdischem und Himmlischem gemeinsam.
Diesem Grundgedanken spürt die Dokumentation „Im Irdischen das Himmlische“ nach und führt dabei an verschiedene Wirkungsstätten von Luther und Bach: nach Eisenach, Erfurt, Arnstadt, Mühlhausen, Wittenberg, Weimar, Köthen, Leipzig und natürlich auf die Wartburg. Auf dieser Reise durch Mitteldeutschland beleuchtet der Film eindrucksvoll das Leben der beiden großen Männer unter biografischen, touristischen und immer wieder auch musikalischen Blickwinkeln.
So präsentieren z.B. der Leipziger Thomanerchor und sein Dirigent verschiedene Kantaten Bachs. Erhalten Sie einmalige Eindrücke in das Leben und Wirken der Thomaner, die im Film auch selbst zu Wort kommen. Darüber hinaus gibt Musikprofessor Johannes Schilling Gedanken zur Verbindung der Lutherschen Worte mit der Bachschen Musik wieder. Und ein Stadtführer erweckt mit viel Ausstrahlung und breitem Wissen historische Orte und ihre Geschichte zu neuem Leben.
Filme zu Martin Luther / Reformation
978-3-579-07111-4 Bonhoeffer, Dietrich
Die letzte Stufe

Regie: Eric Till

Brunnen Verlag / Gütersloher Verlagshaus, 2000

3-579-07111-4
978-3-579-07111-4
DVD
19,95 EUR
 

zur Bonhoeffer - Seite
Deutschland 1939. Seit der Machtergreifung Hitlers 1933 durchdringen die Nazis zunehmend alle Zweige der deutschen Gesellschaft. Von dieser schleichenden Okkupation bleibt auch die Kirche nicht verschont.
Dietrich Bonhoeffer (Ulrich Tukur), ist einer Einladung des "N.Y. Union Theological Seminary" gefolgt. Er sieht den den offensichtlichen Kniefall der christlichen Kirche vor dem Nazi-Regime mit großer Sorge. Frank Fischer (Blu Mankuma), ein Freund aus gemeinsamen Studientagen, will ihn überreden, bis zum Ende der Naziherrschaft in New York zu bleiben. Doch Dietrich Bonhoeffer findet keine Ruhe im Exil, " wenn nur die Zweifel am eigenen Weg überwunden wären". Er fühlt sich entwurzelt und zur Untätigkeit verdammt, während in Deutschland Hilfe so notwendig erscheint. In den USA in Sicherheit zu bleiben, ist für ihn Verrat an der christlichen Mission. Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges kehrt Dietrich Bonhoeffer auf einem der letzten Passagierschiffe in seine Heimat zurück.
In Deutschland wird die Situation immer beklemmender. Das Finkenwalder Seminar ist verwaist, von der Gestapo gewaltsam geschlossen. Gute Freunde wurden verhaftet, andere leben im Untergrund und arbeiten im Widerstand. Der Zweite Weltkrieg beginnt mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. ...
Während eines Aufenthalts bei Ruth von Kleist-Retzow (Rosemarie Fendel) trifft Bonhoeffer deren Enkelin Maria von Wedemeyer (Johanna Klante) wieder. Er ist seltsam berührt von dem blutjungen Mädchen, das mit einer beneidenswerten Unbekümmertheit ihr Leben meistert. Die Verlobung erfolgt schriftlich, man will sich ein Jahr Bedenkzeit geben, um die Liebe zu prüfen.
Ein erstes Attentat auf Hitler, das von Gersdorf (Patrick Fichte) aus der Gruppe um Admiral Canaris ausführen sollte, mißlingt. Im Rahmen der Ermittlungen veranlaßt die Gestapo eine Verhaftungswelle, der auch Bonhoeffer zum Opfer fällt. Sie haben nichts gegen ihn in der Hand, denn die sogenannten "Zossener Akten", die Namen und Maßnahmen der Widerstandsgruppe innerhalb der "Abwehr" dokumentieren, konnten rechtzeitig versteckt wurden. Aber der Militär-Richter Manfred Roeder verdächtigt Bonhoeffer schon lange, ohne Beweise in der Hand zu haben. Bonhoeffer durchsteht die unzähligen Verhöre und Erniedrigungen, ohne die Gesinnungsgenossen oder sich selbst zu belasten. Sein Glaube wird auf eine harte Probe gestellt.
Der einzige Kontakt zur Außenwelt ist Maria. Ihre Liebe findet auf engstem Raum unter den Augen der Gestapo statt. Als Roeder nach dem Scheitern des Attentats auf Hitler am 20. Juli 1944 die geheimen Dokumente der "Abwehr" in die Hände fallen, wird Bonhoeffers Position unhaltbar. Die Repressionen nehmen zu. In dieser Zeit verfaßt Dietrich Bonhoeffer – von Zweifeln geplagt – wesentliche Texte zu einer praxisorientierten christlichen Lehre, die noch heute Gegenstand heftiger Debatten sind.
Maria unternimmt einen letzten verzweifelten Versuch, ihren Geliebten zu befreien. Doch Bonhoeffer lehnt es ab zu fliehen. Für ihn steht fest, dass "das Leben dort sein kann, wo man es verliert". Dietrich Bonhoeffer wird in das Konzentrationslager Flossenbürg verlegt. Von dort geht er seinen letzten Gang...

Ausgezeichnet mit dem One-Future-Preis der Münchener Filmfestspiele 2000 und als beste TV-Produktion in Cannes 2000.
Jan Hus DVD Jan Hus
Alles für die Wahrheit!
Jan Hus
SCM Hänssler, 2013, DVD,
9,95 EUR Warenkorb
DVD
Im Juli 2015 jährt sich der Tod von Jan Hus zum 600. Mal. Diese Doku zeichnet das Leben des beliebten Prager Theologen bis zu seiner Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen eindrucksvoll nach. Viele Elemente in Jan Hus' Biografie erinnern an Martin Luther: Er stellte die Lehren der Kirche in Frage, prangerte Missstände im Klerus an und setzte sich für Gottesdienste in der Volkssprache ein. Vom Papst verbannt floh er 1411 auf eine Burg in Böhmen, wo er daran arbeitete, die Bibel zu übersetzen. Doch 1414 wurde er während des Konstanzer Konzils gefangen genommen ...
Die beeindruckende Biografie eines großen Theologen
Bedingungslos geliebt
Hosea: Die unvernünftigste Liebesgeschichte aller Zeiten
, DVD
Hänssler, 2013, DVD

16,95 EUR
Eine großartige Bibelverfilmung der unvernünftigsten Liebesgeschichte aller Zeiten!

Auf ungewöhnliche und zutiefst bewegende Weise erzählt dieser Film die Geschichte von Gottes unendlich großer Liebe zu uns Menschen – anhand der biblischen Geschichte von Hosea, mit der sich eine Gruppe Jugendlicher während eines Zeltlagers beschäftigt:
Als die verwöhnte Ashley von ihrer Großmutter zu einem christlichen Wochenend-Camp geschickt wird, ist sie alles andere als begeistert. Sie hat weder Lust auf frommes Programm und ""Natur pur"" noch auf die anderen Jugendlichen, die sowieso nur über sie lästern. Jugendpastor Stuart und seine Frau merken schnell, was Ashley und die anderen Teens dringend brauchen: eine große Portion bedingungslose Liebe. Und so erzählen sie ihnen eine besondere Geschichte ...
zur Literatur zum Propheten Hosea
Inklusive Bonus-PDF mit Ideen für den Einsatz in Gemeindegruppen

Sprachen: deutsch/englisch
Bildformat: 16:9
Esther

Brunnen Verlag, 2004, DVD 1:34 Std,
14,95 EUR
Diese DVD lässt einen der spannendsten biblischen Berichte lebendig werden.
Der Perserkönig Xerxes wählt das jüdische Mädchen Hadassa zu seiner Braut. Doch auf Anraten ihres Pflegeonkels Mordechai verschweigt Hadassa ihren Namen sowie ihre jüdische Herkunft und nennt sich fortan Esther. Xerxes ist fasziniert von der Schönheit und dem Charme seiner jungen Frau, und Esther erwidert seine Zuneigung. Doch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als Haman, der Großkämmerer des Königs, mittels einer bösen Intrige ein Gesetz erlässt, das die Ermordung aller Juden erlaubt. Unter Einsatz ihres Lebens offenbart Esther ihre jüdische Herkunft, und es gelingt ihr, Hamans böse Pläne gegen die Juden aufzudecken und vom König Gnade für ihr Volk zu erlangen.
Ornella Muti / Jürgen Prochnow
Esther DVD Esther
One Night With The King, DVD
Best Entertainment, 2014, 118 Min, 
12,99 EUR Warenkorb
Königin Waschti weigert sich, ihrem Mann, König Xerxes von Persien (Luke Goss), zu gehorchen, und wird deshalb vom Hof verbannt. Xerxes sucht daraufhin im persischen Reich nach einer Frau, die Waschtis Stelle als Königin einnehmen soll. Er findet sie in der Waise Hadassa (Tiffany Dupont), die von ihrem Onkel Mordecai (John Rhys-Davies) erzogen wird. Hadassa, die fürchtet, als Jüdin diskriminiert zu werden, nennt sich von nun an Esther. Im Palast erfährt sie, dass der Hauptkämmerer des Königs plant, alle Juden im Reich auszurotten. Esther gelingt es zwar, den Plan aufzudecken, doch selbst der Königin ist es bei Todesstrafe verboten, sich ohne Aufforderung dem König zu nähern. Es braucht Esthers ganzen Mut, um den persischen Gesetzen zu trotzen, damit sie ihr Volk retten kann.
Lewis Beverly
Was auch geschehen mag
The Shunning,
Gerth Verlag, 2012, DVD, 84 Minuten
9,99 EUR
In der ruhigen Amish-Gemeinschaft von Hickory Hollowim US-Bundesstaat Pennsylvania ist die Zeit stehengeblieben. In dieser Umgebung gedeihen liebgewonnene Traditionen und ein tiefer Glaube. Aber inmitten der Gemeinde existiert ein Geheimnis, das die Ruhe der Bewohner erschüttern könnte. Als Katie Lapp durch Zufall auf dem Dachboden ihrer Eltern in einer alten Truhe ein Säuglingskleid aus Satin entdeckt, weiß sie, dass dieses Kleid eine Geschichte erzählen will. Am Abend vor ihrer Heirat mit dem verwitweten Bischof Johannes erfährt sie aus dem Mund ihrer Eltern die bestürzende Wahrheit. Katie ist auf die verheerende Entwurzelung nicht vorbereitet, die dieses Geständnis für ihr Leben bedeutet. Sie fühlt sich verraten und muss mit ansehen, wie das einzige Leben, das sie kennt, in seine Bestandteile zerfällt ... ihr dabei aber gleichzeitig eine hoffnungsvolle Zukunft eröffnet...
Buch ist ebenfalls lieferbar
Beverly Lewis
Kannst du mir vergeben?
Das Schicksal der Katie Lapp, Teil 2. DVD
Gerth Verlag, 2013, DVD, 84 Minuten
14,99 EUR
Der zweite Teil der Bestseller-Verfilmung von Beverly Lewis zeigt nach ""Was auch geschehen mag"", wie das Schicksal von Katie Lapp weitergeht.
Katie Lapp hat die strikten Regeln ihrer Glaubensgemeinschaft hinterfragt und wurde daraufhin von der Gemeinde ausgeschlossen. Katie lebt nun unter dem Namen Katherine Mayfield und sucht nach ihrer leiblichen Mutter. Diese ist schwer krank und Katie muss sich beeilen, sie zu finden, bevor es zu spät ist. Doch in der Welt des elektrischen Lichts und der Telefone gerät Katie in ein Netz aus Habsucht und Verrat. Spätestens als sich eine Intrigantin als Katie ausgibt, um an das Erbe heran zu kommen, ist eine Situation entstanden, aus der es nur schwer einen Ausweg gibt.

Ein Film von Erfolgsregisseur Michael Landon Jr.
Sprache: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1
Bildformat: Widescreen, 1.85:1
Keine Untertitel
FSK 12
Sarahs Entscheidung
DVD
Gerth Verlag, 2011, DVD, 85 Min
14,99 EUR
Sarah ist eine junge Frau, die gerade im Begriff ist, die Karriereleiter emporzuklettern, als sie völlig unerwartet und ungewollt schwanger wird. Von finanziellen Grundängsten geplagt, steht sie nun vor der Wahl, ihren gerade aufkeimenden beruflichen Erfolg und die damit verbundene finanzielle Unabhängigkeit zugunsten des Mutterglücks zu opfern, oder das moralisch Unmögliche zu tun; das Kind abzutreiben.
Als ein Fremder in ihr Leben tritt und ihr voraussagt, dass sie drei Visionen haben wird, die ihr Herz und ihren Verstand zur richtigen Entscheidung führen werden, zugleich der finanzielle Druck wachsen wird, steht sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.
""Ein wundervoller Film mit einer klaren Botschaft für das Leben"" (CBN.COM)
Rebecca St. James in ihrer ersten Hauptrolle
Sprachen: Deutsch und Englisch, Dolby 5.1
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1.85:1 (anamorph)
FSK 12
Jeschke / ten Cate
Geschichten aus der Bibel für Kinder DVD
Zehn Zeichentrickfilme
Deutsche Bibelgesellschaft, 2012, DVD, Farbeinband, 22,5 x 25 cm
978-3-438-06194-2

9,95 EUR
Zehn Zeichentrickfilme. Sprecher: Mathias Jeschke. Sprache D, Laufzeit 45. Min., FSK Infoprogramm, empfohlen ab 3 Jahre.

Zehn Geschichten aus: "Die große Bibel für Kinder" werden auf dieser DVD lebendig. Die Zeichentrickfilme, die in ihrer besonderen Qualität geradewegs aus der "Sendung mit der Maus" stammen könnten, werden Ihre Kleinen und Sie selbst begeistern. Die Nacherzählung vermittelt die biblischen Geschichten texttreu, anschaulich und einfühlsam. Fröhliche Animationen, leuchtende Farben und die Liebe zum Detail machen diese DVD zu einer spannenden Bibelerfahrung für Kinder ab 3 Jahre.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 22.02.2017, DH