Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Dogmatik, evangelisch Dogmatik, Karl Barth Dogmatik, katholisch Dogmatik in der Moderne,
zur Barth Gesamtausgabe Dogmatik, Karl Barth Dogmatik Supplementbände Einzeltitel Karl Barth
Supplementbände, Theologischer Verlag, Zürich
Barth, Karl
Unveröffentlichte Texte zur Kirchlichen Dogmatik
Supplemente zur Karl-Barth-Gesamtausgabe, Teil 1

Theologischer Verlag Zürich, 2005, CD-ROM,
978-3-290-17343-2
65,00 EUR
Im Laufe der Arbeit an der "Kirchlichen Dogmatik" (1932-1967) hat Karl Barth immer wieder Passagen, die er im Kolleg vorgetragen hatte, für den Druck noch einmal neu formuliert. Er hat aber auch längere und kürzere Texte ganz vom Druck zurückgestellt, weil sie einen anderen Ort finden sollten oder weil sie seinem eigenen kritischen Anspruch nicht standhielten - so z. B., wie aus dem Vorwort zu KD III / 2 bekannt, einen Abschnitt über "Der Mensch und die Menschheit", "weil ich des theologischen Zugangs zu dieser Frage nicht sicher genug war". Auf einer CD-Rom, die die Reihe elektronischer Supplemente zur Karl-Barth-Gesamtausgabe eröffnet, werden die Typoskripte dieser "Zusätzlichen Texte zur Kirchlichen Dogmatik" in Faksimile-Qualität als graphic files zugänglich gemacht, die sozusagen einen Archiv Blick auf Barths ursprünglichen Text ermöglichen. Außerdem erlaubt eine Suchfunktion individuelle Recherchen in den hier zum größten Teil erstmals veröffentlichten Texten.
Herausgegeben von Hans-Anton Drewes. Einzelplatz- Version, nutzbar mit integriertem Acrobat Reader für PC und Mac.
  Gottes Geduld und die natürliche Theologie (zu KD II/I)
Barmer Theologische Erklärung (zu KD II/I)
Gottes Vollkommenheiten (zu KD II/I)
Dummheit (zu KD II/I) Bilderfrage (zu KD II/I)
Einheit der Gotteserkenntnis (zu KD II/I)
Die Frage nach Eigenart, Form, Inhalt und Sinn des göttlichen Gebotes (zu KD II/2)
Katholische Hermeneutik in der Auslegung der Schöpfungsberichte (zu KD III/I)
Der Schöpfer und seine Offenbarung (zu KD III/I)
Humor (zu KD III/2)
Des Menschen Menschlichkeit (zu KD III/2)
Der Mensch und die Menschheit (zu KD III/2)
Die Gnade Gottes (zu KD IV/I)
Erste und zweite Parusie (zu KD IV/I)
Atom-Waffen (zu KD IV/3)
978-3-290-17669-3 Karl Barth
Unveröffentlichte Texte zur Kirchlichen Dogmatik

Theologischer Verlag Zürich, 2014, 725 Seiten, mit CD-ROM, Leinen mit Schutzumschlag, 12,5 x 20,5 cm
978-3-290-17669-3
100,00 EUR Warenkorb
Barth Gesamtausgabe Band 50

Karl Barth hat im Laufe seiner jahrzehntelangen Arbeit an der «Kirchlichen Dogmatik» immer wieder kürzere und auch längere Passagen, die er in seiner Vorlesung vorgetragen hatte, für die Druckfassung umgeschrieben, in einem anderen, späteren Zusammenhang verwendet, oder auch zunächst verworfen. Die hier edierten Texte bieten daher Ausführungen zu Themen, die in der KD so nicht mehr aufgegriffen, also nur hier behandelt werden. Erhalten sind umfangreiche Vorarbeiten besonders zu den §§ 42–44, u. a. die vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs geschriebenen, brisanten Abschnitte «Gott und die Götter» oder «Der Glaube und die Weltanschauungen», aber auch kürzere und bruchstückhafte Texte etwa zur Barmer Theologischen Erklärung, zum Thema Atomwaffen, zu Dummheit oder Humor. Zusammen mit der CD-ROM, auf der sich die Typoskripte mit Barths Korrekturen als PDF-Dateien in Faksimile-Qualität finden, bietet dieser Band einen einmaligen Einblick in Barths Arbeitsweise.
siehe auch
Unveröffentlichte Texte zur Kirchlichen Dogmatik
Supplemente zur Karl-Barth-Gesamtausgabe