Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Impressum
Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Datenschutzhinweise
Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Buchhandlung.Heesen@t-online.de
Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  ihre Suchanfrage auf unseren Seiten wird an Google übermittelt   
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
ABC - team Aufblick / Palmzweig Aussaat Bücherei Barmer Reihe Bibelarbeit in der Gemeinde Biblische Motive Brockhaus Kinder- und Jugendbücher    
Freudenquell Gütersloher Taschenbücher   Herderbücherei Konstanzer Taschenbuch Reclam Studienreihe für Verkündigung und Gemeindeaufbau    
Stundenbücher, Furche Verlag Stuttgarter Taschenbücher   Telos Taschenbücher Topos Taschenbuch Urban Taschenbücher Kleine Reihe Vandenhoeck Vorlagen - Neue Folge  
Topos Verlagsgemeinschaft
  Topos Verlagsgemeinschaft verschiedener Verlag Butzon & Bercker
Don Bosco
Echter Verlag
Matthias Grünewald Verlag
Paulusverlag
Verlag Friedrich Pustet
Tyrolia Verlag
978-3-8367-0768-8 Reinhard Abeln
Die heilige Barbara
Leben – Legenden – Bedeutung
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0768-8
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 768
Seit dem 14. Jahrhundert ist Barbara eine der beliebtesten und am häufigsten dargestellten Heiligen. Die Tochter eines heidnischen Kaufmanns aus Nikomedien (Türkei) wurde heimlich eine Christin und erlitt unter Kaiser Maximinus Daja 306 den Märtyrertod Barbara, deren Fest am 4. Dezember gefeiert wird, zählt zu den Vierzehn Nothelfern, wird besonders als Begleiterin für eine gute Sterbestunde angerufen und ist u. a. Patronin der Bergleute und der Artillerie. Dieser Band entwirft ein Bild der Heiligen anhand zahlreicher Legenden und Bräuche, Lieder und Gedichte.
978-3-8367-0854-8 Reinhard Abeln
Der heilige Benedikt
Leben – Legenden – Bedeutung .
topos Taschenbuch, 2014, 90 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0854-8
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 854
Benedikt (lateinisch „der Gesegnete“) kam um 480 in Nursia (Umbrien) zur Welt. Nach einem Studium in Rom und einem mehrjährigen Einsiedlerleben bei Subiaco gründete er 529 die berühmte Abtei Montecassino. Seine Klosterregel wurde nicht nur die Grundlage des Benediktinerordens, sondern des abendländischen Mönchtums. Benedikt starb am 21. März 547. Im Jahr 1964 wurde er zum Patron Europas ausgerufen. Dieser Band entwirft ein Persönlichkeitsbild des berühmten Ordensgründers, dessen Fest die Kirche am 11. Juli feiert.
978-3-8367-0692-6 Reinhard Abeln
Bonifatius
Apostel der Deutschen
Topos Verlagsgemeinschaft, 2009, 91 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0692-6
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 692
Seit dem 16. Jahrhundert wird Bonifatius (672/73–754) als „Apostel der Deutschen“ verehrt. Im Alter von ungefähr 40 Jahren zog der angelsächsische Benediktinermönch aufs europäische Festland, um im Gebiet des heutigen Deutschland zu missionieren. Bonifatius predigte, taufte, gründete Klöster und Bistümer, ernannte Bischöfe und reformierte die Kirche, bis er mit zahlreichen Gefährten den Märtyrertod fand. Dieses Buch schildert das Lebenswerk des engagierten Bischofs, der für viele Menschen – damals wie heute – zum Vorbild im Glauben geworden ist.
978-3-8367-0798-5 Reinhard Abeln
Der heilige Florian
Leben – Legenden – Bedeutung
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 68 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0798-5
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 798
Der römische Offizier und Christ Florianus soll unter Kaiser Diokletian versucht haben, in Lauriacum (heute Lorch, Oberösterreich) eingekerkerte Christen zu befreien. Er wurde dabei ertappt und dann mit einem Mühlstein um den Hals in die Enns gestürzt (um 304). Breit ist das Spektrum der Berufe, die Florian anrufen oder danken: die Bierbrauer, die gutes Wasser für gutes Bier brauchen, die Feuerwehren, auch die Kaminkehrer. In diesem Band wird jeder fündig, der über das Leben des heiligen Florian und das auf ihn bezogene Brauchtum mehr wissen möchte.
978-3-8367-0750-3 Reinhard Abeln
Gebete des Herzens

Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0750-3
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 750
In unzähligen überlieferten Gebeten hat sich der Glaube vieler Generationen von Christen niedergeschlagen. Lebensnah bringen sie alles zur Sprache, was zu unserem Dasein dazugehört: Freuden und Nöte, Hoffnungen und Dank. Dieser Band bietet eine Auswahl beliebter Gebete aus verschiedenen Jahrhunderten: Morgen- und Abendgebete, Mariengebete, Gebete zu den Mahlzeiten und für viele andere Gelegenheiten des Tages.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0826-5 Reinhard Abeln
Die heilige Katharina
Leben – Legenden – Bedeutung
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 91 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0826-5
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 826
Katharina (griechisch „die Reine“) lebte im ägyptischen Alexandrien, bekehrte sich zum Christentum und wurde während der zu Beginn des 4. Jahrhunderts ausgebrochenen Christenverfolgung verhaftet. Auf einem mit Nägeln gespickten Holzrad wurde sie gefoltert und um 306 enthauptet. Die Vielzahl der Legenden beweist, wie sehr die Heilige das christliche Denken beschäftigt und die christliche Frömmigkeit angeregt hat. Weltbekannt ist das 530 von Kaiser Justinian erbaute Katharinenkloster am Fuß des Berges Sinai. Dieser Band schildert Leben und Wirken der zu den Vierzehn Nothelfern gezählten Heiligen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-1008-4 Reinhard Abeln
Petrus und Paulus
Die Apostelfürsten.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1008-4
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1008
Petrus, der „Fels“, und der Völkerapostel Paulus sind die überragenden Gestalten der jungen Kirche nach Jesu Tod und Auferstehung. Die meisten kennen das, was die Bibel von ihnen berichtet. Aber können wir diesen Erzählungen vertrauen? Was sagt eigentlich die historische Forschung? Helfen uns Ausgrabungen weiter? Reinhard Abeln stellt die beiden „Apostelfürsten“ im Licht der neuesten Erkenntnisse dar. Ein besonderes Kapitel widmet er dabei den großen Missionsreisen des Paulus, die das Christentum von einer jüdischen Sekte zu einer Weltreligion werden ließen.
978-3-8367-0840-1 Reinhard Abeln
Die Vierzehn Nothelfer
Ihr Leben und ihre Verehrung
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 144 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0840-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 840
Die Vierzehn Nothelfer sind Heilige, die in besonderen Notlagen angerufen werden. Ihre Verehrung kam infolge der Pest und sozialer Nöte im 14. Jahrhundert auf und hat sich bis in die Gegenwart erhalten. Lebendiges Brauchtum rankt sich um ihre Heiligenfeste. Dieser Band entwirft ein Bild dieser volkstümlichen „Helfer in der Not“. Es sind dies die Heiligen: Achatius, Ägidius, Blasius, Christophorus, Cyriacus, Dionysios, Erasmus, Eustachius, Georg, Pantaleon und Vitus (Veit) sowie die „drei Madln“ Barbara, Katharina und Margareta.
978-3-8367-1002-2 Michael Albus
Taizé: Die Einfachheit des Herzens

Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 141 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1002-2
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1002
Taizé – ein kleiner Ort im Burgund mit seiner ökumenischen Mönchsgemeinschaft ist seit Jahrzehnten Anziehungspunkt vor allem für junge Christinnen und Christen aus ganz Europa. Es ist ein Ort der Mystik und Anbetung, die wie selbstverständlich in tatkräftiges Engagement und einen einfachen Lebensstil münden. Auch nach dem gewaltsamen Tod des charismatischen Gründers, Frère Roger Schutz, hat Taizé nichts von seiner Strahlkraft eingebüßt. Michael Albus ist mit den Brüdern der Mönchsgemeinschaft eng verbunden und vermittelt uns den Geist von Taizé in seiner ganzen Unmittelbarkeit und Lebendigkeit.
Wolfgang Baur
Was wir von der Bibel wissen
Daten - Fakten - Hintergründe

Matthias-Grünewald Verlag, 2001, 128 Seiten,
3-7867-8411-6
7,90 EUR
Topos Taschenbuch
Immer wieder stellen sich beim Lesen der Bibel Fragen: Stimmt das wirklich? Wie soll ich das verstehen? Hat Gott das wirklich getan? Wer hat das überhaupt geschrieben?
Muß ich an das Alte Testament glauben? Was geschah an Ostern? Der Schlüssel zum Buch der Bücher mit einer Vielzahl hochinteressanter Informationen.
978-3-8367-0355-0 Wolfgang Beinert
Tod und jenseits des Todes

Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 140 Seiten, Paperback, 12 x 18 cm
978-3-8367-0355-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 355
Der Tod geht alle an, und er geht alle immer an, obwohl keiner ihn erleben wird. So ist er wesentlicher Teil jeden Lebens. Man muß sich mit ihm abgeben – aber nichts ist geheimnisvoller, unheimlicher. Was ist der Tod? Und was kommt jenseits des Todes? Aus christlicher Perspektive werden angesprochen: Sterbekunst, Sterben, Unsterblichkeit, Reden über das Unsagbare, Läuterung, Gebet für die Toten, Scheitern, Seligkeit, Tod und Liebe.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0800-5 Werner Bergengruen
Römisches Erinnerungsbuch
Ein Porträt der Ewigen Stadt
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 155 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0800-5
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 700
Dieses literarische Erinnerungsbuch ist das Zeugnis einer Liebe zu Rom. Es wurde geschrieben für den Kunstliebhaber, den Pilger, den Interessierten an der Geschichte der Antike und des Christentums sowie den Liebhaber mediterraner Lebensart. Werner Bergengruens Beobachtungen Roms können sowohl der Vorbereitung einer Reise dorthin, aber auch als Begleiter oder dem Nachklang dienen. Sie erschienenen als Frucht eines zweijährigen Romaufenthalts erstmals 1949 und sind ein besonderes literarisches Zeugnis.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0742-8 Otto Betz
Das Unscheinbare ist das Wunderbare
Spiritualität im Alltag.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 119 Seiten, Gebunden,
978-3-8367-0742-8
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 742
Man soll Gott in dem finden und lieben, was er uns gerade gibt.“ Diesen Rat Dietrich Bonhoeffers greift Otto Betz in diesem Lese- und Vorleseband auf. Die Frömmigkeit, die heute gefordert ist, sollte von einer selbstverständlichen Hinwendung und Weltliebe geprägt sein. Diese Botschaft zu begreifen, die in so vielem Kleinen verborgen ist, und sich von ihr anregen lassen, ist die Aufgabe dieses Bandes.
978-3-8367-0666-7 Eckhard Bieger / Theo Hipp
Mut zum Ritual
Die Kunst des Feierns
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 128 Seiten, kartoniert, 20,5 x 12,3 cm
978-3-8367-0666-7
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 666
Geburt und Taufe, Geburtstag, Einweihung, Jubiläum, Hochzeit – im Leben gibt es immer wieder wichtige Veränderungen. Sie werden durch Riten „besiegelt“. Rituale verändern die Wirklichkeit und bestimmen unser Leben. Aus dem Verlobten wird der Schwiegersohn, aus dem Individuum eine Gemeinschaft. Die Autoren beschreiben zunächst zahlreiche Arten und Funktionen von Riten und Ritualen, die unser Leben prägen. Dabei verlieren sie ihr Anliegen nie aus dem Blick, die Feier- und Ritenkunst früherer Generationen wieder neu zu beleben.
978-3-8367-0787-9 Stefan Blarer
Die Kunst seelsorgerlicher Liebe

Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0787-9
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 787
Plädoyer für einen erneuerten Zölibat
In der Diskussion um die Ehelosigkeit der Priester bietet dieser Band einen neuen, gangbaren Weg an. Der Zölibat ist demnach eine besondere und unverzichtbare Art seelsorglicher Liebe. Sie erst ermöglicht Heilung und Erlösung. Das Charisma dieser Liebe kann also „verpflichtend“ für das kirchliche Amt gefordert werden. Dabei ist die Lebensform nebensächlich, denn Verheiratete können einen solchen Zölibat genauso glaubwürdig leben wie Ehelose. Diese neue Sicht wird verständlich und überzeugend dargelegt.
Inhaltsverzeichnis
Leonardo Boff
Franz von Assisi und die Liebe Gottes zu den Armen

Topos 2010, 160 Seiten, Taschenbuch
978-3-8367-0715-2

12,00  EUR
Topos Taschenbuch 715
Bei Franziskus gehen auf wunderbare Weise Zärtlichkeit und Kraft zusammen. Beide resultieren aus der fortwährend ausgehaltenen Spannung zwischen Evangelium und Regel, zwischen Bergpredigt und Ordnung. Indem sich Zärtlichkeit und Kraft in dem einen Menschen verbinden, lassen sie die Sonne von Assisi aufgehen, die gleichzeitig Licht und Wärme erzeugt und die der Poverello als "schön und strahlend in großem Glanz" besingt. Franz von Assisi ist weniger ein Ideal als vielmehr ein Geist und eine Lebensform.
978-3-8367-0339-0 Hubertus Brantzen
Mit Abraham und Sara auf den Spuren Gottes
.
Tops Verlagsgemeinschaft 2010, 157 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0339-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 339

Biblische Exerzitien im Alltag
Den Berufungsweg Abrahams und Saras im Alten Testament nachzugehen ist ein spannendes Abenteuer. Hubertus Brantzen lädt dazu ein, ihren Lebens- und Glaubensweg mitzugehen und dabei Schritte der je eigenen Berufung zu entdecken. In Einheiten für 30 Tage werden die biblischen Erzählungen aus dem Buch Genesis nachgezeichnet und Impulse zur Reflexion des eigenen Weges gegeben. Sie eignen sich sowohl für die persönliche Betrachtung als auch für das Gespräch in der Gruppe.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0441-0 Wilhelm Bruners
Das Gespräch mit dem Engel
Biblische Begegnungen.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0441-0
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 441
Die Bibel ist voll von Gesprächen zwischen Gott und Menschen, Mensch und Tier, Mensch und Mensch. Sie ist daher eine Einladung, den Dialog im Vertrauen zu wagen. Anhand unterschiedlicher Gesprächssituationen aus dem Alten und Neuen Testament gibt dieser Band Anregungen, die Kommunikation mit den Mitmenschen zu suchen. Denn dabei ereignet sich Begegnung, und die Menschen kommen zueinander und zu sich selbst. Wilhelm Bruners zeigt die Aktualität biblischer Geschichten und die Kraft, die wir heute aus ihnen schöpfen können.
Inhaltsverzeichnis
Dohmen, Christoph
Das Buch der Bücher
Die Bibel - eine Einführung

Matthias-Grünewald Verlag, 2005, 180 Seiten, kartoniert,
3-7867-8524-4
9,90 EUR
Topos Taschenbuch
Der größte "Bestseller" der Weltliteratur droht zum Buch ohne Leser zu werden, weil Menschen des 21. Jahrhunderts der Zugang zu dieser Büchersammlung fehlt. Die Einführung in die christliche Bibel aus Altem und Neuem Testament gibt einen Schlüssel und Wegweiser zur Orientierung in der Bibel an die Hand.
Grundfragen des Werdens und Wachsens werden ebenso behandelt wie Fragen zum Verstehen der Texte. Ein nacherzählender Überblick zu allen Büchern der Bibel - mit Hinweis auf zentrale Textpassagen - lädt zum Lesen und Leben in der Bibel ein.
978-3-8367-0895-1 Eugen Drewermann
Leise von Gott reden
Meditationen.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2014, 143 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0895-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 895
In den Meditationen zu biblischen Texten vertieft Eugen Drewermann wichtige Aspekte unseres Gottesbildes: Der Gott Jesu begegnet als Güte ohne Vorbedingung, unter dem sich das Leben von Angst in Vertrauen wandelt. Solch ein Gott trennt nicht, er einigt alle Menschen im Wissen um die gleiche Not und Hilfsbedürftigkeit. Gottes „Sprache“ ist daher das leise Wort der Liebe, das sich im Herzen eines jeden regt – als Sehnsucht stets und manchmal als Erfüllung.
Eugen Drewermann
Spuren des Heils

Topos / Matthias-Grünewald-Verlag, 2016, 117 Seiten, Paperback,
978-3-8367-1033-6
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1033
Nach Heil und Ganzheit geht des Menschen Sehnsucht. Heil sein, das heißt sich angenommen wissen und frei werden von allem, was niederhält. Der heile Mensch lässt sich nicht ein auf die Kain und Abel-Welt, lässt sich nicht unter Druck setzen. Wir nehmen Spuren des Heils wahr, wenn wir uns zu uns selber aufrichten, wenn uns die Lügen und das Getue unerträglich werden.

Drewermanns Meditationen beleuchten das Aufbrechen des Himmels in uns und in unserem Leben. Sie meditieren Spuren des Heils, denen es sich nachzugehen lohnt.

Leseprobe (der gebundenen Ausgabe)
978-3-8367-0803-6 Eugen Drewermann
Wenn der Himmel die Erde berührt

Topos plus, 2012, 221 Seiten, Pappband,
978-3-8367-0803-6
12,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 803
Meditationen über die Gleichnisse Jesu
Eugen Drewermann deutet „klassische“ Gleichnisse Jesu, wie z. B. die vom „barmherzigen Samariter“, von den „zehn Jungfrauen“, von den „Arbeitern im Weinberg“ oder vom „klugen Verwalter“. Er zeigt auf, welche revolutionäre Kraft in ihnen steckt. Die Sprachform des Gleichnisses, das Bildliche und das Sprachschöpferische war für den Mann aus Nazaret besonders geeignet, den Menschen die Botschaft von der nahegekommenen Herrschaft Gottes den Menschen zu verkünden.

Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0723-7 Andreas Drouve
Auf dem Jakobsweg
Pilgerstimmen.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 112 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0723-7
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 723
„Jakobus leitet mich auf dem Weg, der an die Pforte meines Herzens führt.“ Dieses Zitat aus dem Gästebuch einer Pilgerherberge auf dem Weg nach Santiago de Compostela ist eines der zahlreichen meditativen Worte,
Gedanken und Gebete, die Andreas Drouve für diesen Band zusammengestellt hat. Auf diese Weise wird ein faszinierendes Panorama der heutigen Santiago-Pilgerschaft zum Grab des Apostels Jakobus entworfen und gleichzeitig ein spiritueller Wegbegleiter an die Hand gegeben.
978-3-8367-0770-1 Andreas Drouve
Der heilige Martin
Patron der Armen – Vorbild der Nächstenliebe.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0770-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 770
Es war ein besonderer Lebensweg, den Martin (um 316-397) einschlug: vom Soldaten zum Klostergründer und Bischof, im Zeichen des Glaubens ein früher Reisender durch Europa. Dieses Buch schildert Leben und Wirkungsgeschichte des beliebten Heiligen, angereichert mit Legenden und Martinsgebeten. Ein Sonderkapitel führt auf den Spuren Martins durch Tours, das dank seines Grabmals zum bedeutenden Pilgerziel in Frankreich avancierte.
978-3-8367-0753-4 Peter Dyckhoff
Aus der Quelle schöpfen
Das innerliche Gebet nach Teresa von Avilla
Topos, 2011, 164 Seiten,
978-3-8367-0753-4
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 753
„Aus der Quelle schöpfen“ ist eine Hinführung zum innerlichen Gebet nach Teresa von Avila. Viele Menschen, die dieses Gebet üben, berichten, dass sie für tagtägliches Leben neue Energien schöpfen konnten und sich dieses zum Besseren verändert hat. Peter Dyckhoff erschließt aus Teresas Werken einen unmittelbaren Zugang zum innerlichen Gebet. Meisterhaft vermittelt er Einsichten und Schritte, die auch für Ungeübte nachvollziehbar sind. Das innerliche Gebet führt zur Ausgewogenheit von Körper, Geist und Seele.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0739-8 Clemens Engling
Anna Katharina Emmerick
Mystikerin der Nächstenliebe .
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 141 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0739-8
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 739
Anna Katharina Emmerick (1774-1824) war zuerst Augustinerin in Dülmen. Nach Aufhebung des Klosters (1812) erlitt sie die Stigmatisation und wurde stets begleitet von Visionen. Sehr bald interessierte sich die Öffentlichkeit für sie, und sie musste unangenehme Untersuchungen hinnehmen, fand aber andererseits großen Zuspruch von bedeutenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts, wie von Clemens von Brentano. Anna Katharina Emmerick, die am 3. Oktober 2004 seliggesprochen wurde, gab eine gelebte Antwort des Glaubens in der Nachfolge Jesu Christi.
978-3-7867-8350-3 Günter Ewald
Gibt es ein Jenseits?
Auferstehungsglaube und Naturwissenschaften
Matthias-Grünewald Verlag, 2003, 112 Seiten, kartoniert, 18 x 11 cm
978-3-7867-8350-3
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 350
Ist mit dem Tod alles aus oder gibt es eine begründete Hoffnung auf eine Fortexistenz des Einzelnen? Der Mathematiker und Naturwissenschaftler Günter Ewald zeigt, daß diese Frage nicht der Esoterik überlassen werden darf. Atemberaubende Ergebnisse der Naturwissenschaften in den letzten Jahrzehnten haben die bisherige Auffassung von Wirklichkeit, Raum, Zeit und Materie erschüttert.
Für die modernen Naturwissenschaften ist ein Fortleben nach dem Tod durchaus denkbar und scheint vernünftig. Der Autor versteht es, komplizierte Zusammenhänge allgemeinverständlich darzustellen, und setzt sich kritisch mit unseriösen Theorien auseinander. Die Naturwissenschaften öffnen uns ein "Fenster zum Jenseits", und Günter Ewald lädt uns ein, diesen Blick zu riskieren.
978-3-8367-0633-9 David Fraesdorff
Ansgar
Apostel des Nordens .
Topos Verlagsgemeinschaft, 2009, 124 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0633-9
12,00 EUR Warenkorb
 Topos Taschenbuch 633
Dieser Band schildert den Lebensweg Ansgars (801-865), des großen frühmittelalterlichen Missionars, vom fünfjährigen Klosterschüler zum Priester, Lehrer, Missionar, Bischof und Erzbischof. Die wichtigen Stationen seines Lebens, wie die Reisen nach Dänemark und Schweden oder auch die Rückschläge durch Wikingerüberfälle und Heidenaufstände, sind in die Geschichte des 9. Jahrhunderts eingebettet. Ein beeindruckendes Lebensbild, das zugleich die Geschichte der Christianisierung Nordeuropas nachzeichnet.
978-3-8367-0882-1 Josef Gelmi
Papst Franziskus – eine Revolution von oben
Topos, 2014, 220 Seiten, kartoniert, Taschenbuch, 18 x 12 cm
978-3-8367-0882-1
12,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 882
Ein Gegenbild zur Vergangenheit
Die Wahl des ersten lateinamerikanischen Papstes der Kirchengeschichte im März 2013 hat eine Revolution ausgelöst, die mit Staunen und Erwartungen beobachtet wird. Bereits mit der Auswahl des Namens Franziskus und dem ersten Auftreten nach dem Konklave konnte man erahnen, dass sich in der Kirche ein Paradigmenwechsel abzuzeichnen beginnt. Der bekannte Papsthistoriker Josef Gelmi bewertet diese Vorgänge im Lichte der Kirchengeschichte und nimmt eine historische Einordnung vor. Dadurch bekommt man auch Verständnis für die gegenwärtigen Vorgänge.
978-3-8367-0817-3 Josef Gelmi
Die schönsten Papst-Anekdoten
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 144 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0817-3
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 817
Von Petrus bis Benedikt XVI.

In diesem Band werden die schönsten Anekdoten und Witze präsentiert, die man sich über die Inhaber des Stuhles Petri erzählt. Einer kurzen Charakteristik des betreffenden Papstes folgen in knapper und zugespitzter Form bemerkenswerte anekdotenhafte Begebenheiten, die durch humorvolle Karikaturen illustriert werden. So lässt sich mit einem Schmunzeln auf den Lippen und Heiterkeit im Herzen das Leben besser meistern.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0657-5 Wilhelm Gössmann
Ohne Religion kein Beten?
Gebete – Reflexionen – Verinnerlichen

Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 123 Seiten, kartoniert,
78-3-8367-0657-5
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 657
Die Auseinandersetzung mit der religiösen Sprache ist notwendig. Es gibt auf diesem Gebiet keine Impulse mehr, und selbst neu formulierte Gebete verlassen nicht die herkömmliche Frömmigkeitssprache. Die hier von dem bekannten Literaturwissenschaftler Wilhelm Gössmann vorgelegten Texte setzen sich mit den Zuständen unserer Zeit auseinander und spiegeln eine breite sprachliche Möglichkeit wider: Gebet als geistige Arbeit, als Meditation, als eine Form der Sinnlichkeit, als Überprüfung unseres Gottesbewusstseins. Abschließend befasst sich der Autor mit der Eigenart der religiösen Sprache.
978-3-7867-8338-1 Romano Guardini
Grundlegung der Bildungslehre

Matthias-Grünewald Verlag, 2000, 80 Seiten, kartoniert,
978-3-7867-8338-1
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 338
Versuch einer Bestimmung des Pädagogisch-Eigentlichen

Guardinis „Grundlegung der Bildungslehre“ ist eine pädagogische Quelle von klassischer Bedeutung. Guardini hat sie in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen verfaßt, im Übergang von den individualistischen Strömungen, die das ausgehende 19. Jahrhundert geprägt haben, zu den kollektivistischen Tendenzen des 20. Jahrhunderts.
Das noch keineswegs abgeschlossene Gespräch um die relative Eigenständigkeit der Erziehung kann wesentliche Anstöße erhalten, wenn diese Thesen der Arbeit von Romano Guardini wieder aufgenommen und weiterentwickelt werden.
978-3-8367-1083-1 Romano Guardini
Engel
Topos Verlagsgemeinschaft, 2016, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1083-1
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch
Fernab von jedem naiven Kinderglauben fuhrt uns Romano Guardini an die biblischen Ursprünge der Engel zurück und zeigt, worum es dabei eigentlich geht: um die Freiheit und die Würde des Menschen, um Zeit und Ewigkeit, um die Vorsehung Gottes.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0386-4 Romano Guardini
Der Kreuzweg unseres Herrn und Heilandes
Topos Verlagsgemeinschaft, 2017, 70 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0386-4
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch
Romano Guardini geht es in diesen Betrachtungen darum, die Betenden in den einzelnen Stationen des Kreuzwegs ihr eigenes Leben wiederfinden zu lassen und ihren Alltag in Verbindung mit Jesu Selbsthingabe zu bringen. Er verzichtet dabei auf die festgeprägte äußere Form der Kreuzwegandacht und beschränkt sich auf kurze Meditationszexte, bei denen die Betenden verweilen können. Seit Jahrzehnten wrd Guardinis Buch als Meditation des Kreuzwegs verwendet und hat nichts von seiner Gültigkeit verloren.
978-3-8367-0366-6 Romano Guardini
Das Gebet des Herrn
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 116 Seiten, kartoniert
978-3-8367-0366-6
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 366
Das „Gebet der Herrn“ gehört zu den bekanntesten Schriften Romano Guardinis. Eine meisterliche Sprache, eine innere Nähe zur Heiligen Schrift, ein lebendiger und die eigene Existenz tief prägender Glaube sind kennzeichnend für seine Gedanken.
Die Bitte „Dein Wille geschehe“ ist der Leitfaden dieses Buches. In elf Betrachtungen erschließt Guardini das Vaterunser und seine Bitten. Dabei weiß er sich auch den großen christlichen Denkern und Betern verpflichtet, die von den ersten Jahrhunderten an sich um die Auslegung dieses Gebetes bemüht haben.
978-3-8367-1029-9 Romano Guardini
Die Lebensalter

Topos Verlagsgemeinschaft, 2016, 100 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1029-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch
Ihre ethische und pädagogische Bedeutung
Leben ist nicht statisch, sondern dynamische Entwicklung. Mit einfühlsamem Blick zeichnet der große Religionsphilosoph Guardini die einzelnen Lebensphasen nach und arbeitet das jeweils Charakteristische heraus. Guardini erschöpft sich aber keineswegs in „Entwicklungspsychologie“. Jede Phase des Lebens hat ihren eigenen Stellenwert und Sinn innerhalb einer religiösen Daseinsdeutung.
978-3-8367-0461-8 Romano Guardini
Die letzten Dinge

Topos Verlagsgemeinschaft, 2016, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0461-8
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch
Die christliche Lehre vom Tode, der Läuterung nach dem Tode, Auferstehung, Gericht und Ewigkeit
Der Tod ist für jedes Leben das unentrinnbare Ende und zugleich das große Geheimnis. Der Mensch bemüht sich seit jeher, eine Antwort auf diese ihn bedrängenden Rätsel zu finden. Romano Guardini stellt den neuzeitlichen Antworten des Atheismus, des Existentialismus und des Idealismus die der christlichen Offenbarung gegenüber. Diese lässt zwar dem Tod seinen Ernst, doch nimmt sie ihm seine Ausweglosigkeit und verwandelt sein Wesen.
978-3-8367-0511-0 Romano Guardini
Vom Sinn der Schwermut

Topos Verlagsgemeinschaft, 2017, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0511-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 511
Vielfach anhand von Texten aus den Tagebüchern und anderen Werken Sören Kierkegaards beschreibt Romano Guardini die destruktiven Kräfte, aber auch das Große, Kostbare und Hohe, das aus der Not der Schwermut aufsteigt. Darüber hinaus werden in diesem, bereits in mehreren Auflagen erschienenen Band die auch heute in vielen philosophischen und theologischen Strömungen wirksamen Grundbegriffe der „Verzweiflung“, der „Krankheit zum Tod“, des „Paradoxen“ tiefsinnig gedeutet, aber auch in ihre Grenzen gewiesen.
978-3-8367-0364-2 Romano Guardini
Der Sonntag. Gestern – heute – immer
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0364-2
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 364
Romano Guardini  verteidigt den Sonntag gegen die Unterwerfung des Menschen unter die ökonomischen Zwänge. Es geht ihm um die Zweckfreiheit und Würde des menschlichen Daseins. Er erschließt die den Sonntag von den biblischen Texten her: Der Schöpfungsbericht des Alten Testamentes bietet eine Sicht des Menschen, die sich gegen die neuzeitliche Verherrlichung der Arbeit sperrt. Im Neuen Testament wird der „Tag des Herren“ zur Vorwegnahme unserer Zukunft bei Gott. Guardinis Schrift ist ein Plädoyer gegen die Verzweckung des menschlichen Daseins und für eine neue „Sonntagskultur“.
978-3-8367-0365-9 Romano Guardini
Von heiligen Zeichen

Topos Verlagsgemeinschaft, 2016, 82 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0365-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 365
Romano Guardini  erschließt Grundvollzüge, Zeichen und Symbole, die zur alltäglichen Praxis des christlichen Lebens gehören: Welche innere Grundhaltung kommt im Kreuzzeichen, im Stehen, im Knien zum Ausdruck? Wie prägen und umgeben Kerzen, Weihrauch, Kirchenglocken usw. unseren gläubigen Alltag?
978-3-8367-0754-1 Rudolf Hagmann
Ich bin ganz Weg

Pilgernd unterwegs
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 128 Seiten, kartoniert, 978-3-8367-0754-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 754
Was fasziniert die Menschen seit jeher am Unterwegssein? Was lässt sie aufbrechen, wohin treibt sie die Sehnsucht? Pilgern ist heute mehr denn je gefragt, und es sind nicht nur die berühmten Wallfahrtsorte, die in die Weite rufen. Warum sich jemand auf den Weg macht, dafür mag es verschiedene Gründe geben. Auf den Pilgerwegen unserer Tage ist für alle Menschen Platz, die sich öffnen wollen, um Gottes Spuren zu entdecken. Ein Wegbegleiter bei der Spurensuche sind die inspirierenden Texte, Gebete und Gedanken dieses Buches.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0484-7 Manfred Hanglberger
Tränen, die heilen
Neue Wege der Trauerarbeit
Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 157 Seiten,
(978-3-7867-8484-5)
978-3-8367-0484-7
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 484
Wenn die Zeit die Wunden nicht heilt, sind von lähmender Trauer blockierte Menschen oft rat- und hilflos. Viele unterdrücken ihre Trauergefühle und stehen dann aber später häufig vor seelischen Belastungen. Die systemische Psychologie – die Grundlage der Familientherapie – vermag die Hintergründe übermächtiger Trauer aufzudecken und neue, heilsame Wege der Trauer aufzuzeigen.
Warum ist es so wichtig, dem Schmerz der Trauer beim Verlust eines nahestehenden Menschen nicht aus dem Weg zu gehen? Wie ist es möglich, Trauer in einer wertvollen und befreienden Weise zu leben? Wie beleibt man vor allem davor bewahrt, in seelisch lähmender Trauer „hängen zu bleiben“?
978-3-8367-1007-7 Rita Haub
Alfred Delp
Im Widerstand gegen Hitler.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 156 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1007-7
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1007
Der Jesuitenpater Alfred Delp (1907–1945) gehörte dem „Kreisauer Kreis“ an, einer Gruppe von Gegnern des Naziregimes, die mitten im Krieg die künftige Gesellschaftsordnung für Deutschland vorbereiteten. Er wurde bald zum Inspirator und zur führenden Persönlichkeit dieser Gruppe. Nach dem Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 wurde Delp wie die anderen 'Kreisauer' verhaftet. Am 2. Februar 1945 wurde er in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Alfred Delp gehört zu den großen Blutzeugen des 20. Jahrhunderts und zu einer der beeindruckendsten Gestalten des Widerstands gegen die Nazi-Diktatur.
Rita Haub
Franz von Tattenbach SJ

Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 141 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0733-6
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 733
Die Sorge um den Menschen steht im Mittelpunkt - Ein Erzieher für Mittelamerika

P. Franz Graf von Tattenbach SJ hat von Alfred  Delp SJ im Gefängnis Berlin-Tegel die Letzten Gelübde entgegengenommen. Später war er Spiritual in Freising und am Germanikum in Rom, dann Rektor der Hochschule der Jesuiten in München. Dort war er 1964 Organisator des Eucharistischen Weltkongresses. Mit bereits 60 Jahren ging er 1971 nach Costa Rica und Guatemala in die Erwachsenenbildung und hat die Methode MEC (El Maestro en Casa = Der Lehrer kommt ins Haus) entwickelt, die seither in Mittelamerika mehr als einer halben Million von jungen Analphabeten einen offiziellen Schulabschluss ermöglicht hat.
978-3-8367-0642-1 Rita Haub
Sonne, Mond und Sterne
Jesuiten als Entdecker
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 156 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0642-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 642
Die jesuitische Tradition, in den Naturwissenschaften zu forschen, geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Sie wird zum einen als Bestandteil jesuitischer Erziehung und Gelehrsamkeit betrachtet, zum anderes ist sie tief in ihrer Spiritualität verwurzelt. So entdeckten z.B. Christoph Schreiner 1611 die Sonnenflecken und Christoph Clavius mehrere Mondkrater. Johann Baptist Cysat beschrieb erstmalig den Orionnebel. Der Universalgelehrte Athanasius Kircher schuf u.a. das „Urkino“ und konstruierte kurz vor seinem Tod 1681 den Vorläufer des Computers. Für das 20. jahrhundert ist Teilhard de Chardin zu nennen. Die Jesuiten hatten sich von Anbeginn für alle menschlichen Zweige des Wissens interessiert. Sie stehen auch heute für die Ansicht „Tradition ist bewahren und bewegen“: Der Blick in die Geschichte eröffnet Perspektiven für die Zukunft.
978-3-8367-0861-6 Markus Hofer
Franziskus für Männer
Was uns der Mann aus Assisi zu sagen hat
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 128 Seiten, kartoniert, 20,5 x 12,3 cm
978-3-8367-0861-6
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 861
Männer glauben anders und wissen oft selbst nicht wie. Was hat Franziskus mit männlicher Spiritualität zu tun und was können Männer in der Auseinandersetzung mit ihm lernen? Dieser Band geht den Tiefendimensionen von Mannsein nach. Dazu gehört einerseits das Faszinierende und Abenteuerliche des Lebens und des Glaubens, andererseits auch das Erschreckende und Unheimliche wie Tod und Leid und die alltägliche Erfahrung von Grenzen und Ungenügen. Ein Buch für Männer, die sich selber besser verstehen wollen.
978-3-8367-0755-8 Ludger Hohn-Morisch
365 Gedanken zur Guten Nacht

Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 160 Seiten, kartoniert, 978-3-8367-0755-8
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 755
„Die Melodie eines Tages zu Ende bringen. Abend und Nacht ineinander übergehen lassen. Das Ziel eines Tages ist nicht erreicht, wenn er nicht ausklingt in einem Ton, der zum Ganzen gehört, der ihn abschließt und ganz macht und offenhält.“ Diese Worte von Rainer Maria Rilke lassen den Grundton dieses Jahresbandes mit „365 Gute-Nacht-Gedanken“ anklingen. In ihm finden sich für jeden Tag im Jahr kurze, essentielle Tagesausklangsgedanken, bekannter Autorinnen und Autoren, die der Seele gut tun und die Tageswerke befrieden.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0652-0 Jana Jacobi
Scientology
Ein Blick hinter die Kulissen
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 142 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0652-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 652
Die Autorin war Mitglied bei Scientology und gibt daher einen authentischen Bericht wieder. Jeder, der sich über Scientology und deren Methoden unterrichten möchte, findet in diesem Band seriöse Informationen. Es werden die psychologischen Mechanismen enthüllt, mit denen Scientology-Mitglieder abhängig gemacht werden. Scientology ist eine gefährliche, indoktrinierende und autoritär aufgebaute Organisation. Deren Psychotechniken werden eingehend geschildert, und es wird vor der Mitgliedschaft gewarnt.
978-3-8367-0732-9 Heinrich Janssen
Perlen des Gebets

Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 160 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0732-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 732
Der Rosenkranz - Hinführung und geistliche Deutung.
Heinrich Janssen erklärt die Praxis des Rosenkranzbetens, deutet die vier Meditationsreihen und gibt konkrete Impulse: für das persönliche und gemeinschaftliche Beten, für das Beten an den wichtigen Stationen des eigenen Lebens und in den großen Anliegen der Zeit. Dieser Band bietet auch eine spannende Entdeckungsreise: Der Rosenkranz führt zum Jesus-Gebet der Ostkirche und den Wurzeln christlichen Betens. Das Beten im Rhythmus des Atems und des Lebens gehört zum Wesen des Menschen, wie es auch andere Weltreligionen zeigen.
zur Seite Mariafeiern
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0757-2 Uwe Jochum
Der Urkonflikt des Christentums
Paulus – Petrus – Jakobus und die Entstehung der Kirche
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 117 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0757-2
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 757
In der frühen Kirche gab es eine schwere Krise. Der „Herrenbruder“ Jakobus (keiner der beiden Apostel!) kämpfte als Leiter der Jerusalemer Gemeinde für ein Christentum innerhalb des Judentums, Paulus trat hingegen für die Heidenmission ein. Petrus nahm eine vermittelnde Position ein. Die Entscheidung fiel auf dem so genannten „Apostelkonzil“: Das Christentum konnte nun universal ausbreiten. Dieser Band beleuchtet die damalige Konfliktlage und stellt die drei Hauptbeteiligten Paulus, Petrus und Jakobus mit ihren Motiven in den Mittelpunkt.
Inhaltsverzeichnis
Apostelversammlung: Apostelgeschichte 15
978-3-8367-0419-9 Hans Kessler
Sucht den Lebenden nicht bei den Toten
Die Auferstehung Jesu Christi
topos, 2011, 524 Seiten, Paperback, Taschenbuch
978-3-8367-0419-9
14,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 419
"Dieses Buch wurde geschrieben, weil das, was ich zur Frage der Auferstehung Jesu fand, mich gänzlich unbefriedigt ließ. Deshalb machte ich an die Arbeit und ließ mich auf eine lange intensive Beschäftigung mit dem Thema ein, die alle bedeutenden Aspekte einbezog und zu einem Gesamtentwurf integrierte." Der Schwerpunkt des Buches ist der Versuch, den Sinngehalt des Osterglaubens in einer zusammenhängenden Sicht neu zu erschließen und auf die Fragen Antwort zu geben, was der Osterglaube für kritisches Denken, für den persönlichen Glaubensvollzug, für die Hoffnung und die Praxis der Christen heute bedeutet.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0848-7 Stefan Kiechle
Jesuiten

Zwischen Klischee und Realität.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 90 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0848-7
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 848
Seit mehr als 450 Jahren gibt es den Jesuitenorden. Galt er früher als Bollwerk des Papsttums, so wird er heute als aufgeschlossen und modern wahrgenommen. Mit über 18.000 Mitgliedern ist er der größte Priesterorden der katholischen Kirche. Stefan Kiechle beschreibt die Entstehung dieses Ordens, seine historische Entwicklung und seine spirituellen Grundlagen. Er greift klassische Klischees und Vorurteile über den Orden auf und entwickelt daraus ein realistisches Bild der geschichtlichen und aktuellen Situation der Jesuiten.
978-3-7867-8381-7 Wolfgang Klausnitzer
Jesus von Nazaret
Lehrer - Messias - Gottessohn
Matthias-Grünewald Verlag, 2001, 160 Seiten,
978-3-7867-8381-7
9,95 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 381
Wer war, wer ist Jesus von Nazaret? Der Mann aus einem unbedeutenden Städtchen in Galiläa (Nord-Israel) fasziniert Menschen seit 2000 Jahren, nicht nur in den Kirchen und nicht nur Christen. Was macht die Faszination dieses Mannes aus? Was wissen wir über ihn? Wie lebte, was lehrte er? Der Autor gibt einen spannenden Überblick über die sogenannte „Leben-Jesu-Forschung“ und befragt biblische wie außerbiblische Quellen über Leben und Lehre Jesu. Von zentralem Interesse ist die Frage der Auferstehung: An ihr scheiden sich die Geister, und an ihr entscheidet sich die Frage nach der Bedeutung Jesu für heute.
978-3-8367-0639-1 Hermann J. Kohl
(K)ein Stern stand über Betlehem
Eine kleine Weihnachtskunde
Topos Verlagsgemeinschaft, 2007, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0639-1
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 639
(K)ein Stern über Bethlehem – eine Behauptung oder eine Frage? Die Weihnachtsgeschichten in den Evangelien berichten nicht reales Geschehen, sondern in erzählender Form eine geheimnisvolle Wirklichkeit. Hinter dem scheinbar historischen Ablauf wird der Kern der theologischen Erzählungen freigelegt.
Die theologische Aussage der Bibel wird nicht in Frage gestellt, wenn man sie von der Intention des Erzählers her interpretiert, was er den Menschen damals und uns heute mitteilen wollte. Die Poesie von Weihnachten wird durch dieses Buch nicht zerstört.
978-3-8367-0711-4 Roswitha Kornprobst
Beten mit Mutter Teresa

Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 77 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0711-4
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 711
Mutter Teresa fasziniert die Menschen weit über kirchliche Kreise hinaus. Ihr Leben ist ein überzeugendes Beispiel christlicher Nächstenliebe – es zeigt, wie viel Gutes ein einziger Mensch vollbringen kann, wenn er konsequent und voller Vertrauen auf die Hilfe Gottes seinen Weg geht.
Dieses Buch bietet eine Auswahl von persönlichen Gebeten und spirituellen Texten Mutter Teresas, in denen die schlichte, lebensnahe Frömmigkeit dieser bemerkenswerten Frau, die so überzeugend die Einheit von Glaube und Liebe gelebt hat, zum Ausdruck kommt. Roswitha Kornprobst, die Mutter Teresa noch persönlich kennen gelernt hat, hat der Gebetssammlung eine kurze Einführung in die Spiritualität des „Engels von Kalkutta“ vorangestellt.
Ein Buch, das dazu einlädt, die von tiefer Frömmigkeit geprägten Gebete der 2003 seliggesprochenen Ordensgründerin mitzusprechen und so den eigenen Glauben zu vertiefen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0597-4 Kurt  Kramer
Die Glocke
Eine Kulturgeschichte
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 143 Seiten,kartoniert,
 978-3-8367-0597-4
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 597
Seit über 5000 Jahren schreiben Glocken Geschichte und Geschichten. Ihr Siegeszug führte sie von China bis nach Europa. Buddhismus, Judentum und Christentum – alle Religionen setzen Glocken als Kultgegenstand ein. Heute ist der Klang der Glocke aus unserer christlichen Kultur und aus unseren Landschaften nicht mehr wegzudenken. In diesem Buch gibt Kurt Kramer, der bedeutendste Glockenfachmann Deutschlands, einen faszinierenden kulturgeschichtlichen Überblick zu diesem Thema.
Inhaltsverzeichnis
zur Seite Kirchengebäude
978-3-8367-0795-4 Gisbert Kranz
Thomas von Kempen
Der stille Reformer von Niederrhein.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 95 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0795-4
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 795
Das Buch „Die Nachfolge Christi“ des Augustinerchorherrn Thomas von Kempen (um 1379–1471) gehört zu den wichtigsten Schriften der Kirchengeschichte. Unzähligen Generationen bis heute ist dieser „Longseller“ zu einem Wegweiser christlichen Lebens geworden. Wer war Thomas von Kempen, was bewegte ihn, wo er erfuhr der „stille Mann vom Niederrhein“ seine Prägungen? Von seiner Person, seinem geistlichen Umfeld und der weltweiten Wirkungsgeschichte berichtet dieser Band.
978-3-8367-0664-3 Martina Kreidler-Kos
Christus auf Augenhöhe
Das Kreuz von San Damiano
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 112 Seiten, kartoniert, 20,5 x 12,3 cm
978-3-8367-0664-3
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 664
Wer nach Assisi reist, kann das Kreuz von San Damiano nicht übersehen. Es ziert Pizzerien, Tagungsräume sowie Hotelzimmer und wird als Postkarte in alle Länder verschickt. Es gibt kaum eine Ikone, die derart auf der Welt verbreitet ist. Das weltberühmte mittelalterliche Kreuzbild ist tief verbunden mit dem Aufbruch des Franziskus und seinem Mut, einen neuen Weg zu wagen. Das Buch spürt dieser Ur-Ikone der franziskanischen Bewegung nach, die sich als Leitbild für Franziskus und Clara von Assisi erweist und auch heute noch für den modernen Menschen eine Inspiration ist.
978-3-8367-0561-5 Martina Kreidler-Kos
Klara von Assisi
Freundin der Stille – Schwester der Stadt
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 158 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0561-5
12,00 EUR
Warenkorb

Topos Taschenbuch 561
Die Adelstochter Klara von Assisi (1193/94–1253) gründete eine Gemeinschaft von Frauen. Um Christi Willen wollte sie ebenso wie der Bürgersohn Franziskus radikal arm leben. In diesem Band wird das bewegte Leben dieser Heiligen erzählt. Eine faszinierende Frau, deren Erfahrungen auch in unsere Zeit hineinsprechen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0862-3 Martina Kreidler-Kos
Maria von Nazaret
Annäherungen.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2014, 124 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0862-3
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 862
Maria hat zu allen Zeiten die Menschen in Atem gehalten. Es gab zarte Annäherungsversuche, vertraute Anrufungen, feste Gebetsrituale und gut besuchte Wallfahrtsstätten. In unseren Tagen gibt es all das zwar immer noch, aber es gibt auch ein großes Schweigen. Deshalb sind in diesem Band Texte versammelt, die Maria ungeschminkt und lebensnah zeigen. Wir brauchen in unseren Tagen keine zarte Himmelskönigin, keine reine Jungfrau und keine ferne Muttergottes. Wir brauchen eine Frau, die das Leben kennt, eine Menschenfreundin.
978-3-8367-0799-2 Martina Kreidler-Kos
Von wegen von gestern!
Der Lebenskunst großer Frauen begegnen
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 144 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0799-2
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 799
Was macht eine zeitgemäße Form der Lebenskunst aus? Welche Haltungen ermöglichen es, das eigene Leben in die Hand zu nehmen, gut mit sich umzugehen und die Welt zum Guten zu verändern? Frauen wie u. a.Hildegard von Bingen(1098–1179), Klara von Assisi (1193–1253), Elisabeth von Thüringen (1207–1231), Marguerite Porete(um 1250/60–1310), Johanna von Orléans, Teresa von Avila( 1515–1582, Mary Ward(1585–1645), Madeleine Delbrel (1904–1964), Hannah Arendt (1906–1975), Astrid Lindgren , Simone Weil (1909–1943), Sophie Scholl (1921–1943), Dorothee Sölle (1929–2003)  haben je ihre eigenen Antworten gefunden und vorgelebt.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0714-5 Niklaus Kuster
Laurentius von Brindisi
Apostel auf den Straßen Europas. topos Taschenbuch
Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 140 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0714-5
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 714
Laurentius von Brindisi (1559–1619) war ein wortgewaltiger Prediger und ein Pionier der jungen Kapuzinerprovinzen Norditaliens, der Schweiz, von Tirol-Bayern und Österreich-Böhmen. Er übernahm im Vorfeld des Dreißigjährigen Krieges wichtige Missionen als Friedensvermittler. Vor diesem Hintergrund um 1600 zeichnet der Band die Lebensgeschichte dieses Mannes nach, der auf bemerkenswerte Weise Mystik mit Politik verband und damit auch für unsere Zeit Vorbild sein kann. Papst Johannes XXIII. erhob ihn 1959 zum Kirchenlehrer.
978-3-8367-0747-3 Stephan Leimgruber
Von der Kirche im Stich gelassen
Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 123 Seiten, kartoniert, 978-3-8367-0747-3
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 747
Aspekte einer neuen Sexualpädagogik

Die sexuellen Missbräuche durch Priester in Europa und in den USA haben auch ans Licht gebracht, wie sehr sich die jungen Menschen in Fragen des Umgangs mit der Sexualität von der Kirche verlassen fühlen. Dieser Band möchte einen Beitrag für die Rückgewinnung der verloren gegangenen Glaubwürdigkeit leisten. Er zeigt grundlegende Aspekte der menschlichen Sexualität innerhalb einer Beziehungskultur auf. Ziel ist ein in Freiheit und vor dem Gewissen verantwortetes gelingendes Leben in Fülle.
Inhaltsverzeichnis
Martin Leitgöb
Dem Konzil begegnen

Tyrolia / Topos plus, 2012, 192 Seiten, Taschenbuch
978-3-8367-0815-9

9,90 EUR
Topos plus Taschenbuch 815
Prägende Persönlichkeiten des II. Vatikanischen Konzils
Mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962–1965) hat sich die Kirche auf die Moderne eingelassen. Nicht nur die Päpste Johannes XXIII. und Paul VI., die römische Kurie und die Bischöfe der Weltkirche rangen um Perspektiven und Ergebnisse. Auch namhafte Theologen sowie Journalisten und Beobachter trugen das Ihre bei. Dieser Band beleuchtet das Ereignis des Konzils anhand von Porträts seiner einflussreichsten Persönlichkeiten.
978-3-8367-0886-9 Johann Baptist Metz
Zeit der Orden?
Zur Mystik und Politik der Nachfolge
Topos Verlagsgemeinschaft, 2014, 91 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0886-9
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 886
Die Nachfolge Jesu ist das entscheidende Stichwort für jede christliche Existenz. Im Lauf der Kirchengeschichte waren es die Ordensgemeinschaften, die gegenüber einem allzu angepassten Christentum die „gefährliche Erinnerung“ an dessen Ursprünge wachhielten und zu einer prophetischen Kraft innerhalb der Kirche selbst wurden. Dieses Buch ist allerdings nicht nur eine Anfrage an das Ordensleben heute, sondern eine grundlegende Besinnung darauf, was Nachfolge Jesu unter den Bedingungen der Gegenwart heißt.
978-3-8367-0801-2 Thomas Moritz Müller
Gott denkend entdecken
Meilensteine der Theologie

topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 372 Seiten, Paperback, Taschenbuch
978-3-8367-0801-2
14,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 801
Seit Menschen denken können, denken sie auch an Gott und fragen nach dem Ursprung und Ziel allen Seins. Zunächst noch tastend, dann immer weiter ausgreifend mühten sich die Denkerinnen und Denker des Christentums, die Dimensionen des Gottesbildes auszumessen. Dieser Band folgt ihren prägenden Spuren in packenden Porträts und kompakten Darstellungen der theologischen Positionen ¿ beginnend mit Paulus über Augustinus, Thomas von Aquin, Martin Luther und Teresa von Avila, John Henry Newman und Romano Guardini bis zu den Theologen des Zweiten Vatikanischen Konzils wie Karl Rahner, Hans Küng und Joseph Ratzinger. Eine faszinierende Reise, die hilft, Gott als das Geheimnis der Welt zu entdecken.
978-3-8367-1019-0 Wunibald Müller
Auf der Suche nach der verlorenen Seele
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 198 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1019-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1019
Bei all unseren Verpflichtungen, auf unserer Jagd nach vordergründigen Zielen kann uns das Eigentliche leicht entgleiten, können wir unsere 'Seele' verlieren, wie es die Bibel ausdrückt. Worauf kommt es wirklich an im Leben? Der bekannte Seelsorger und Therapeut Wunibald Müller lenkt unseren Blick mit Einfühlungsvermögen und Weisheit auf das Eigentliche, auf die erfüllenden Momente der Schönheit, auf das sinnliche Erleben von Natur, Musik … Vor allem aber versteht er uns zu sagen: Wir Menschen sind dann glücklich, wenn wir mit anderen Menschen zusammen sind.
978-3-8367-0772-5 Wunibald Müller
Liebe und Zölibat

Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 168 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0772-5
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 772
Zölibatäres Leben, dem die Liebe fehlt und das als Verzicht auf Liebe gelebt wird, verbreitet Sterilität und Enge. Es kann Ausdruck von menschlicher Unreife sein, wenn damit Distanz gegenüber dem Mitmenschen verstanden wird. Wunibald Müller setzt sich in diesem Band kritisch mit dem Pflichtzölibat der katholischen Kirche auseinander und berichtet über seine Gespräche und Begegnungen mit zölibatär lebenden Männern und Frauen. Ein bewusst eheloses Leben kann aus religiösen Motiven nur dann gelingen, wenn dadurch die Begegnung mit den Menschen in Liebe nicht erschwert, sondern gefördert wird.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0306-2 Wunibald Müller
Ekstase. Sexualität und Spiritualität
Topos Taschenbücher
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0306-2
12,00 EUR Warenkorb


Topos Taschenbuch 306
Ekstase ist etwas tief Empfundenes, das den ganzen Menschen durchdringt. Neben Tanz, Musik und Sexualität können auch die tiefe Begegnung mit der Natur, die beglückenden Erfahrungen mit Kindern oder das Eintauchen in Gott zu solchen Gipfelerfahrungen führen. Das Buch ist ein Plädoyer für eine lebensbejahende Einstellung gegenüber dem Leib und für eine Versöhnung von Spiritualität und Sexualität. Mit „Leib und Seele“ leben, lieben und glauben wird erst dann möglich, wenn wir lernen, die Botschaften unseres Körpers ernst zu nehmen, anstatt sie überwinden und besiegen zu wollen.
978-3-8367-0781-7 Hermann Multhaupt
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0781-7
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 781
Die schönsten Gedichte und Lieder von Advent bis Dreikönig
Dieser Band bietet eine Sammlung der schönsten weihnachtlichen Gedichte und Liedtexte aus 1000 Jahren. Die Auswahl macht spürbar, wie unterschiedlich die Menschen das Weihnachtsfest im Laufe der Zeit gesehen haben: Während in Notzeiten die Sehnsucht nach dem Kommen des göttlichen Erlösers prägend war, wurde Weihnachten später zu einem häuslichen Geschenkereignis. Gemeinsam ist den Texten eine Gefühlsinnigkeit, die beim Leser auch Weihnachtserinnerungen aus der eigenen Kindheit wachruft.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0773-2 Nikolaus Nonn
Tage im Kloster

Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 96 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0773-2
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 773
Menschen auf der Suche nach Besinnung und Lebensorientierung wissen die Gastfreundschaft der Klöster zu schätzen. Die Atmosphäre und geordnete Zeiten der Stille lassen Kraft schöpfen für den Alltag. Dieses Buch ist ein Begleiter für alle, die „Tage im Kloster“ verbringen möchten – zur Vorbereitung oder zur informativen und zugleich meditativen Lektüre während des Aufenthalts. Neben einer Einführung in den klösterlichen Tagesablauf finden sich darin vor allem Anregungen zur Meditation und Vorschläge zur Gestaltung der Tage.
Inhaltsverzeichnis
Simon und Claudia Paganini
Was glaubten die Menschen zur Zeit Jesu?
Eine Einführung in das Alte Testament
Tyrolia / topos, 2012, 224 Seiten, Paperback,
978-3-8367-0808-1

12,95 EUR
Topos Taschenbuch 808
Von der Schöpfung bis zu David und Goliath - das Alte Testament ist voll von bekannten Geschichten. Man hat sie so oft gehört, dass man meint, in ihnen nichts Neues und Interessantes mehr zu entdecken. Nähert man sich unvoreingenommen den Originaltexten, eröffnen sich spannende und unerwartete Inhalte. Diese Einführung stellt die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Forschung vor und beleuchtet anhand Detailfragen die Erzählungen, Helden und das historische Umfeld jener heiligen Schriften, die Christen und Juden gemeinsam sind.

Simon Paganini, geboren 1972, wuchs in der Lombardei auf und studierte Theologie in Rom, Florenz und Innsbruck. Er lehrte Altes Testament in Wien, forschte an der Universität München und kehrte 2008 nicht zuletzt aufgrund der Schönheit der Tiroler Berge an die Universität Innsbruck zurück, wo er derzeit unterrichtet.Claudia Paganini, geboren 1978 in Innsbruck, studierte Theologie und Philosophie. Sie lehrt und forscht derzeit im Bereich der Philosophischen Ethik, ist Mutter dreier Kinder und Autorin zahlreicher theologischer wie historischer Sachbücher.
     
978-3-8367-0790-9 Otto Hermann Pesch
Die Zehn Gebote

Matthias-Grünewald Verlag, 2011, 160 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0790-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 790
Die Zehn Gebote zeigen, was Gott aus uns Menschen macht – durch den Glauben, den er uns geschenkt hat und immer neu schenkt, und durch unser Handeln, das diesem Glauben entspringt. Dieser Band zeigt, wie die Zehn Gebote tatsächlich Gebote des Lebens und der Freiheit und somit der Wille Gottes sind, und möchte das eigene Denken nicht ausschalten, sondern gerade in Gang bringen. Somit ist er kein „Sittenbuch”, sondern ein „Kleines Buch vom Leben aus dem Glauben”.
978-3-8367-0869-2 Josef Pieper
Thomas von Aquin
Leben und Werk

Butzon & Bercker, 2014, topos taschenbuch, 192 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0869-2
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 869
Thomas von Aquin (1225–1274) gilt als der bedeutendste Theologe des Hochmittelalters. Er war ein Mensch, dessen Verstand das Geheimnis von Gott und Welt zu erhellen vermochte und darin von unerschöpflicher Aktualität geblieben ist. Für Josef Pieper verkörpert er wie kein anderer das „Prinzip des christlichen Abendlandes: Weltverpflichtung in eins mit der Offenheit für den überweltlichen Anruf“. Piepers Einführung in Leben und Werk zeichnet auf spannende Weise das Bild eines bedeutenden Denkers in seiner Zeit.

Josef Pieper wurde am 4. Mai 1904 in dem münsterländischen Dorf Elte geboren, studierte an den Universitäten Berlin und Münster Philosophie, Rechtswissenschaft und Soziologie. Nach vierjähriger Assistentenzeit an einem soziologischen Forschungsinstitut lebte er mehr als ein Jahrzehnt als freier Schriftsteller. Am 6.11.1997 verstarb er.
3-7867-8385-3 Karl Rahner
Erinnerungen
Im Gespräch mit Meinhold Krauss
Matthias-Grünewald Verlag, 2001, 120 Seiten, 110 g, kartoniert,
3-7867-8385-3
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 385
In seinen letzten Lebensmonaten im Jahr 1984 sprach der große Theologe sechs Stunden mit Meinold Krauss vor der Kamera. Da nur ein Teil dieses aufschlussreichen Berichtes über sein leben und Denken im ZDF gesendet werden konnte, bietet dieses Buch den ungekürzten Originaltext.

In einfachen Worten schildert Karl Rahner, worauf es ihm als Theologe ankam und welche menschlichen Erfahrungen ihn geprägt hatten. Eine von der Ahnung des Abschieds durchdrungene Lebensbilanz und eine einmalige Einführung in seine Gedankenwelt.
Interviewer:
Geboren 1944, evangelischer Theologe und Journalist, Leiter der Evangelischen Akademie Darmstadt, Mitarbeiter bei Hörfunk und Fernsehen.
978-3-8367-0425-0 Edda Reschke
Mit Märchen trauern lernen
topos Taschenbuch
Topos Verlagsgemeinschaft, 2014, 109 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0425-0
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 425
Märchen leisten eine wichtige Hilfe bei der Trauer, denn sie sind getragen von dem Bewusstsein. dass der Mensch Selbstheilungskräfte besitzt, die geweckt werden können. Dieses Lesebuch richtet sich an Menschen, die ihre eigene Trauer leben lernen oder andere in deren Trauer Trösten und begleiten möchten. Es zeigt Phasen einer heilenden Trauerarbeit auf: Schaffen von Raum Zeit für die Trauer – Emotionen ordnen lernen – Verlust als Realität akzeptieren – Gefühle und Wünsche ausdrücken lernen – Verwandlung und neue Perspektiven ermöglichen.
978-3-8367-1016-9 Henrike Rick
Mahatma Gandhi
Mein Glaube ist Gewaltlosigkeit .
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 109 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1016-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1016
Ein unbedeutender Rechtsanwalt aus Indien zwang das weltbeherrschende britische Empire in die Knie. Kaum einer hat den Geist der Bergpredigt so gelebt wie der Hindu Gandhi, dem man bald den Beinamen Mahatma, die große Seele, gab. Die Quelle, aus der er seine Kraft schöpfte, war ein humanistischer Glaube, der alle Religionsgrenzen überstieg. Henrike Rick porträtiert Gandhi einfühlsam, lässt ihn aber vor allem selbst zu Wort kommen. Seine Texte sind bis heute inspirierend und ermutigend im Kampf um eine gerechte und friedliche Welt.
978-3-8367-0309-3 Anton Rotzetter
Klara und Franziskus. Bilder einer Freundschaft
Topos Taschenbücher
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 112 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0309-3
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 393

Klara und Franziskus, beide aus Assisi, sind die großen Gestalten der religiösen Erneuerungsbewegung des 13. Jahrhunderts. Lange Jahre waren sie freundschaftlich verbunden, einander Stütze und Halt auf ihrem Weg der radikalen Nachfolge Christi.
Davon erzählen zahlreiche Legenden, die sich im Lauf der Jahrhunderte um diese beiden Heiligen gerankt haben. In diesem Buch sind die schönsten dieser Legenden gesammelt. Sie erzählen von Treue und Gnade, von Liebe und Sehnsucht, von Schwierigkeiten und Wegen zu ihrer Überwindung. Der Autor zeigt, wie sehr sich in Klara und Franziskus die urmenschliche Sehnsucht nach Geborgenheit und Freundschaft erfüllt. Wo immer Freudschaft gelingt, ist sie etwas Göttliches.
978-3-8367-0879-1 Klaus Schäfer
Hirntod
Topos Verlagsgemeinschaft, 2014, 128 Seiten, kartoniert, 20,5 x 12,3 cm
978-3-8367-0879-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 879
Medizinische Fakten – diffuse Ängste – Hilfen für Angehörige
Was ist eigentlich „Hirntod“? Was ist der Unterschied zwischen Ganzhirntod und Hirnstammtod? Wie wird der Hirntod diagnostiziert und wie sicher ist die Diagnose? Können Hirntote wiederbelebt werden? Dürfen Angehörige dem Abschalten medizinischer Geräte und der Organentnahme ohne Schuldgefühle zustimmen? In einer auch medizinische Laien verständlichen Sprache werden die medizinischen Fakten erklärt, um diffuse Ängste zu überwinden Angehörigen Hilfestellung bei schwierigen und belastenden Entscheidungen zu geben.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0756-5 Hans Schaller
Im Labyrinth meines Lebens
Von Umwegen, die weiterführen
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 112 Seiten, kartoniert,
 978-3-8367-0756-5
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 756
Das Gefühl, sich in einem Lebenslabyrinth mit Umwegen, Irrwegen und verworrenen Pfaden zu befinden, kennt wohl jeder. Doch wo liegt der Sinn solcher Umwege, die uns oft von außen vorgegeben werden – durch besondere Lebensumstände, durch Krankheit und Leiden? Und wie können wir diese Herausforderungen bestehen? Dieser Band bietet Glaubens- und Lebenshilfen an, die deutlich machen: Umwege sind keine verlorene Zeit, sondern gehören zu unserem Leben. Oft ermöglichen sie einen neuen Anfang und können uns näher zu Gott führen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0307-9 Hans Schaller
Wenn Vergeben schwerfällt
Topos Taschenbücher
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 112 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0307-9
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 307
Jeder hat in seinem Leben Konflikte verschiedenster Art zu bestehen. Sollen dabei die Knoten zerschlagen, geduldig gelöst oder mit Vergebung wieder gebunden werden? Versöhnung fällt uns oft schwer und die Wege der Vergebung sind lang: angefangen von einem Gefühl der Ohnmacht bis zu einer Kultur des Streitens. Wie leicht finden wir für uns selbst Entschuldigungen, wie schwer dagegen ist es, Schuld zuzugeben. Doch erst im Anschluss daran können Dinge wieder gut und geheilt werden, erst dann wird ein Fest möglich, ein Fest mit Gott und den Menschen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0855-5 Tobias Schmid
Die Botschaft der Engel
Lesebuch zur Advents- und Weihnachtszeit.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2013, 79 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0855-5
12,00 EUR
Warenkorb
Topos Taschenbuch 855
Von Weihnachten, dem Fest der Geburt Jesu, heißt es in der Botschaft des Engels an die Hirten: „Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr“ (Lk 2,11). Dieser Band enthält für jeden Tag der Advents- und Weihnachtszeit einen Impuls (in Form eines Gedankens, einer Erzählung, eines Gedichtes oder eines Gebetes), der zeigt, worum es zu Weihnachten geht: Gott ist aus Liebe zu uns Mensch geworden und wir sind aufgerufen, seine Liebe an unsere Mitmenschen weiterzugeben.
978-3-7867-8600-9 Hans R. Schwab
Gott im Gedicht

Matthias-Grünewald Verlag, 2007, 191 Seiten, 18 x 11 cm
978-3-7867-8600-9
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 600
Ein Streifzug durch die deutschsprachige Lyrik
Was gerät alles in den Blick, wenn Gott angesprochen wird? Und welche Wandlungen durchläuft dieses Bewusstsein? In konzentrierter Form erteilt die Geschichte der deutschen Lyrik aus über 1000 Jahren Antworten darauf. So versteht sich der vorliegende Band als Lesebuch im doppelten Sinne: Er dokumentiert einen grundlegenden menschlichen Selbstvollzug und spiegelt zugleich beispielhaft die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten.
978-3-8367-0563-9 Hans-Karl Seeger
Karl Leisner
Visionär eines geeinten Europas
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 120 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0563-9
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 563
Karl Leisner (1915–1945) wurde im KZ Dachau zum Priester geweiht und starb bald nach seiner Befreiung. Seine Lebenszeit umfasst die Zeit der beiden Weltkriege. Trotz dieser Konflikte beschäftigte er sich bereits mit der zukunftsweisenden Idee eines geeinten Europas. Sein Wunsch auf dem Sterbebett wird zum Gebet: „Du armes Europa, zurück zu deinem Herrn Jesus Christus!“ Karl Leisner ist in seinem Denken zu europäischer Weite herangereift. Er wurde 1996 seliggesprochen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0589-9 Walter Rupp
Friedrich Spee
Dichter und Kämpfer gegen den Hexenwahn
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0589-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 589
Friedrich von Spee (1591–1635) wird in dieser Biographie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Als einer der großen Dichter des Barock, als Kämpfer gegen den Hexenwahn, als Priester und Anwalt der Entrechteten und Armen wird dieser Jesuit in seiner vollen Bedeutung gewürdigt. Sein Verhalten den Menschen gegenüber, sein Mut, dem eigenen Gewissen zu gehorchen, und sein soziales Engagement passen in jede Zeit.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0654-4 Susanne Sandherr
Bleibt, ihr Engel, bleibt bei mir
Engelgedichte
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 127 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0654-4
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 654
Engel sind Gottes Gesandte – das griechische Wort „angelos“, Engel, bedeutet nichts anderes. In der Bibel sind Engel Boten, durch die Gott in der Welt wirkt und mit Menschen in Verbindung tritt. Oft treten Engel sanft auf, aber nicht immer. Doch stets gilt: Sie erzwingen nichts. In diesem Band haben Dichterinnen und Dichter aller Zeiten den Engeln nachgespürt. Ihre Texte zeigen, dass das Wort Engel auch eine Aufgabe bezeichnet – einen Auftrag an die Leserinnen und Leser.
978-3-8367-0663-6 Helmut Schlegel
Ich bin das Feuer und du bist der Wind

Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 112 Seiten, kartoniert, 20,5 x 12,3 cm
978-3-8367-0663-6
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 663
Biblische Meditationen zum Werden und Wachsen des inneren Menschen
Dieser Band möchte für alle, die auf ihrem geistlichen Weg weiterkommen wollen, eine Hilfe sein. Im Meditieren von fünf Schritten lässt uns Helmut Schlegel nach- und mitvollziehen, dass das Werden und Wachsen des inneren Menschen ein Weg der Bekehrung und Befreiung der Wirklichkeit ist. Das konkrete Leben ist der Ort, wo wir Gott begegnen. Dabei will er uns auch heraufordern, lebendige Menschen zu werden, den Wert des eigenen Lebens schätzen zu lernen und dieses in bedeutungsvollen Beziehungen zu führen.
978-3-8367-0662-9 Roman Siebenrock
Christliches Martyrium
Warum es geht
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 103 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0662-9
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 657
Der Begriff Märtyrer ist aufgrund von Vorkommnissen in der islamischen Welt seit einiger Zeit in den Medien wieder stärker präsent geworden. Was aber macht das Martyrium für die öffentliche Wahrnehmung über alle Zeiten hinweg so interessant? Anhand von konkreten Beispielen arbeitet der Autor die wesentlichen Merkmale des authentischen christlichen Martyriums heraus. Eine unverzichtbare Handreichung, nicht erst seit dem 11. September.
978-3-8367-0672-8 Michaela Sohn-Kronthaler
Frauen im kirchlichen Leben
Vom 19. Jahrhundert bis heute
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 160 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0672-8
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 672
Welche Möglichkeiten und Hindernisse gab es für Katholikinnen, jenseits der Rollen als gottgeweihter Jungfrau oder Mutter ein Leben aus dem Glauben zu verwirklichen? Welche Handlungsspielräume in Seelsore, Caritas, Bildung, theologischer Wissenschaft und Medien eröffneten sich für Frauen, die sich nicht einem Orden anschlossen? Dieser Band zeichnet nach, wie katholische Frauen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Organisationsnetz aufbauten, kirchliches und gesellschaftliches Leben mitgestalteten, in Öffentlichkeit und Politik hineinwirkten. Mit vielen überraschenden Einblicken und Einsichten.
978-3-7867-8488-3 Peter Stöger
Martin Buber
Eine Einführung in Leben und Werk
Matthias-Grünewald Verlag, 2003, 144 Seiten, Paperback,
978-3-7867-8488-3
9,95 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 488
Alles Leben ist Begegnung.“ Dieser Satz enthält das zentrale Lebensthema Martin Bubers (1878-1965), dessen Denken immer wieder um die verschiedenen Beziehungsverhältnisse des Menschen kreist. Der Autor nähert sich dem facettenreichen Leben des bedeutenden jüdischen Religionsphilosophen in erzählerisch-assoziativer Weise und schildert ihn als Erforscher und Interpreten des Chassidismus.
Er zeigt auch sein mitunter schwieriges Verhältnis zum Judentum und zum Zionismus. Die Begegnung mit Buber öffnet damit auch den Blick auf die persönlichen Anteile in der Begegnung mit dem Fremden, fördert die Wahrnehmung der eigenen, zwiespältigen Gefühle und erkundet so die Voraussetzungen gelingender Begegnung.
978-3-8367-0820-3 Walburga Storch
Gebete der hl. Hildegard von Bingen
Topos Taschenbuch
Topos Verlagsgemeinschaft, 2012, 112 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0820-3
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 820
„Zu dir rufe ich, o mein Gott, und ich erhalte Antwort von dir. Ich bitte, und deine Güte schenkt mir, was ich begehre; ich finde bei dir, was ich suche.“
Hildegard von Bingen (1098–1179) war eine der herausragenden Frauen des deutschen Mittelalters. Sie war Naturwissenschaftlerin, Ärztin, Mystikerin, Dichterin und Komponistin. Dieser Band enthält unter anderem eine Auswahl von Gebeten aus den drei wichtigsten Werken Hildegards: „Wisse die Wege“, „Das Buch der Lebensverdienste“ und „Buch der Gotteswerke“.
978-3-8367-0868-5 Barbara Stühlmeyer
Hildegard von Bingen
Leben - Werk - Verehrung

Butzon & Bercker, 2014, 144 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0868-5
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 868
Hildegard von Bingen faszinierte schon ihre Zeitgenossen, weil sie unbeirrt ihren Weg ging. Ihre visionäre Begabung half ihr, den Dingen auf den Grund zu gehen und die Zusammenhänge zwischen Mikro- und Makrokosmos zu verstehen. Diese historischkritische Biografie deutet Leben und Werk Hildegards im Kontext der Kirchen- und Zeitgeschichte des 12. Jahrhunderts, untersucht das reiche Brauchtum rund um die benediktinische Kirchenlehrerin und wirft einen kritischen Blick auf die Hildegard-Rezeption in den letzten Jahrzehnten.
978-3-8367-0566-0 Markus Trautmann
Clemens August von Galen
Ich erhebe meine Stimme
Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 128 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0566-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 566
Clemens August von Galen (1878-1946) gilt als Symbolfigur des katholischen Widerstands gegen das „Dritte Reich“. Seine Predigten vom Sommer 1941 gingen um die Welt und veranlassten die Nazis, die Ermordung von Behinderten zu stoppen. Diese Biographie gibt einen kompakten Überblick über Leben und Wirken des 2005 seliggesprochenen „Löwen von Münster“ und lässt den mutigen Prediger in zahlreichen Originalzitaten persönlich zu Wort kommen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-1006-0 Herbert Vorgrimler
Gott. Vater, Sohn und Heiliger Geist
Was Christen glauben.
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 126 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1006-0
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1006
Warum sprechen die Christen von einem Gott in drei Personen? Ist die Menschwerdung Gottes ein antiker Mythos? Was genau ist eigentlich gemeint, wenn wir vom Heiligen Geist sprechen? Herbert Vorgrimler versteht es meisterhaft, allgemeinverständlich zu erklären, worum es im christlichen Glauben eigentlich geht und wie man seine Botschaft für moderne, aufgeklärte Menschen übersetzen kann. Die alten Dogmen erhalten plötzlich eine überraschende Frische und treffen die Lebenswirklichkeit heutiger Menschen.
978-3-8367-0653-7 Herbert Vorgrimler
Wiederkehr der Engel
Ein altes Thema neu durchdacht
Topos Verlagsgemeinschaft, 2008, 125 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0653-7
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 653
Das Thema Engel stößt seit langem wieder auf großes Interesse. Viele Menschen suchen den Kontakt zur geistigen Welt, zu Geistwesen und damit zu den Engeln. Der Autor gibt dazu Informationen und Anstöße. Was sagen Heilige Schrift und kirchliche Traditionen wirklich zum Thema Engel? Kann man an Engel „glauben“? Dieser Band gibt nicht „letzte Antworten“, sondern Hilfen zu eigenem Nachdenken. Der Autor möchte die Überzeugung aufrecht erhalten, dass Gott auch heute durch Botinnen und Boten zu den Menschen spricht.
978-3-8367-0640-7 Bernhard Wagner
Frohe Weihnachten
Weihnachtsgrüße damals und heute
Topos Verlagsgemeinschaft, 2007, 144 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0640-7
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 640
Warum schreiben sich Menschen seit Jahrhunderten in der Weihnachtszeit Grüße per Brief, Karte sowie neuerdings per Handy oder E-Mail? Wann und warum wurde die weihnachtliche Grußkarte erfunden? Haben E-Cards und Smilys im Internet die Gesellschaft im Grüße-Schreiben zur Weihnachtszeit verändert?
Durch die interkulturelle Durchdringung geraten sogar die christlich geprägten Grußworte wie „Frohe Weihnachten"" in Bedrängnis. All diese Fragen um die Weihnachtsgrüße versucht dieses Buch zu klären.
978-3-8367-1027-5 Bernhard Welte
Das Licht des Nichts
Von der Möglichkeit neuer religiöser Erfahrung
Topos Verlagsgemeinschaft, 2015, 94 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-1027-5
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 1027
„Gott ist tot.“ Mit diesem Satz hat Friedrich Nietzsche die Gottverlassenheit des modernen Menschen zum Ausdruck gebracht. An seine Stelle tritt die Leere, die Absurdität, das Nichts. Bernhard Welte geht diesem Nichts, von dem unser Dasein umschlossen ist, genauer nach, zeigt, dass diese Erfahrung des Nichts nicht einfach Ver-nicht-ung meint, sondern dass es vor unserem Dasein liegt und Neues entspringen lässt. Welte öffnet so den Raum für eine religiöse Erfahrung, die uns trägt und der scheinbaren Sinnlosigkeit standhält.
Inhaltsverzeichnis
978-3-8367-0527-1 Saskia Wendel
Christliche Mystik
Eine Einführung
Topos Verlagsgemeinschaft, 2011, 132 Seiten, 123 g, kartoniert,
978-3-8367-0527-1
12,00 EUR Warenkorb

Topos Taschenbuch 527
Diese Einführung in die christliche Mystik schafft wohltuende Klarheit: Es ist ein systematisches Interesse, das in einem ersten Zugriff den Begriff Mystik definiert, um dann Kernmotive christlicher Mystik herauszuarbeiten: die Einigung mit Gott im Grund des Ichs, die Verknüpfung personaler und apersonaler Gottesbilder, die Einheit von Kontemplation und (politischer) Praxis. Die Mystik muß sic heute aber auch gegen Versuche behaupten, diese Einheitserfahrung psychopathologisch oder neurobiologisch wegzuerklären. Ihre Echtheit aufzuzeigen, heißt für die Autorin, nicht nur dem einzelnen in seiner Spiritualität zur Hilfe zu eilen. Sie trägt auch dr bedeutung Rechnung, die die Mystik für die Tradition des Galubens und seine Vermittlung in heutiger Zeit hat.
Blick ins Buch
978-3-8367-0738-1 Peter Wild
Wer langsam geht, geht weit
Alternativen zur Überholspur .
Topos Verlagsgemeinschaft, 2010, 192 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0738-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 738
Zeit ist Geld, Zeit ist knapp, Zeit muss gespart werden. Hektik und Stress sind gesellschaftlich toleriert, nur wer Stress hat, ist wer. Doch immer mehr Menschen wollen aussteigen aus diesem Wettlauf gegen die Uhr und suchen nach gesünderen, verlangsamten Lebensformen.
Aufgrund langjähriger Erfahrungen aus der eigenen Meditationspraxis und als Kursleiter entwickelt Peter Wild Alternativen zur Überholspur und weist Wege der Entschleunigung. Mit Hilfe von Übungen aus der Meditationspraxis und einer bewussten spirituellen Lebensgestaltung gelingt es, den eigenen Rhythmus (wieder) zu finden.
978-3-8367-0824-1 Andrea Wollbold
Therese von Lisieux
Auf dem kleinen Weg
Butzon & Bercker 2012, 160 Seiten, topos taschenbuch kartoniert,
978-3-8367-0824-1
12,40 EUR
Topos Taschenbuch 824
Therese von Lisieux (1873–1897) ist eine der beliebtesten Heiligen der neueren Zeit.
Aufgewachsen in einem liebevollen und frommen Elternhaus, tritt sie bereits mit 15 Jahren in den Karmel ein. Nur neun Jahre später erliegt sie der Tuberkulose. Mit ihrer „Geschichte einer Seele“ erobert sie die Welt. Ihr „kleiner Weg“ wird zum Inbegriff eines geistlichen Lebens. In diesem Band wird ihr Leben nacherzählt und ihre Lehre dargestellt. Dabei werden selbst Kenner der Heiligen auf manche Überraschung stoßen.

Andreas Wollbold, Dr. theol., geboren 1960 in Saarbrücken, Studium in Trier, Rom, Poona (Indien) und München, Priesterweihe 1984; 1986–1997 Seelsorgetätigkeit, 1993 Promotion, 1997 Habilitation; 1997–2003 Professor für Pastoraltheologie und Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät Erfurt, seit 2003 Professor für Pastoraltheologie an der Universität München.
978-3-8367-0598-1 Helmut Zimmermann
Elisabeth (von Thüringen)
Heilige der christlichen Nächstenliebe
Topos Verlagsgemeinschaft, 2007, 160 Seiten, kartoniert,
978-3-8367-0598-1
12,00 EUR Warenkorb
Topos Taschenbuch 598
Die heilige Elisabeth von Thüringen zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Heiligen. Nach dem frühen Tod ihres Mannes, des Landgrafen Ludwig IV. von Thüringen, stellte sie ihr Leben ganz in die Nachfolge Christi und widmete sich dem Armen- und Krankendienst. Dieser Band zeichnet ihr Leben anhand von Zeugnissen ihrer Zeit lebendig nach, stellt die wichtigsten Personen im Leben Elisabeths vor und macht den Leser mit den Elisabethlegenden aus der „Legenda aurea“ bekannt.
Inhaltsverzeichnis
Ãnderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 27.11.2022, DH     Impressum   Datenschutzhinweise